Eishockey Corona-Alarm: Heimspiele von KAC und VSV abgesagt!

Keine Spiele für KAC und VSV am Sonntag: Die Partien der beiden Kärntner Klubs mussten wegen "medizinischer Vorsichtsmaßnahmen" verschoben werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - ICEHL, KAC vs 99ers
Kein Spiel für KAC und VSV: Beide Partien mussten wegen Corona-Vorsichtsmaßnahmen verschoben werden © GEPA pictures
 

Die ICE Hockey Liga wird derzeit, wie viele andere Sportarten auch, von Corona gebeutelt. Am heutigen Sonntag gab es die nächsten zwei Absagen - und sie betreffen die beiden Kärntner Klubs: Sowohl das Spiel des KAC gegen den HC Bozen, als auch das Spiel des VSV gegen Orli Znojmo (beide für 17.30 Uhr angesetzt) mussten verschoben werden - auf unbestimmte Zeit. Damit wird es am Sonntag mit der "konstruierten" Begegnung zwischen den Vienna Capitals und den Graz99ers nur ein Spiel in der gesamten Liga geben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.