ICE-LigaVSV-Auswärtsspiel in Innsbruck abgesagt

Aufgrund medizinischer Vorsichtsmaßnahmen wurde das Spiel zwischen Innsbruck un den Villacher Adlern auf unbestimmte Zeit verschoben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Villacher Adler treten heute nicht in Innsbruck an © (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Nachdem bereits am Mittwoch die Spiele zwischen Linz und Salzburg sowie Laibach gegen Pustertal aufgrund medizinischer Vorsichtsmaßnahmen verschoben werden mussten, sind nun auch die Villacher Adler von den in den letzten Tagen zahlreichen Spielabsagen betroffen.

Das heutige Auswärtsspiel gegen die Innsbrucker Haie wurde nun von der ICE-Liga ebenfalls verschoben, ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Die Tiroler müssen schon seit mehreren Tagen etliche Spieler im Zusammenhang mit dem Corona-Virus vorgeben, nun macht der kursierende Virus ein Teilnahme an Meisterschaftsspielen offensichtlich vorerst unmöglich.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hazel15
0
0
Lesenswert?

Medizinischer Vorsichtsmaßnahmen????

Coronavirus bremst Haie aus, so schaut es aus. Ist das die neue Bennenung für Coronainfektion?