Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

A-WeltmeisterschaftDänemark liefert mit KAC-Tormann Dahm große Überraschung gegen Schweden

Gegen den großen Bruder Schweden feierte Dänemark zum Auftakt der Weltmeisterschaft einen sensationellen 4:3-Erfolg. KAC-Goalie Sebastian Dahm glänzte im Tor der Dänen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dahm mit der KAC-Maske im Dress der dänischen Nationalmannschaft © AFP
 

Im Team der Dänen stehen zwei Protagonisten, die zum österreichischen Rekordmeister KAC eine Bindung haben. Als aktueller Spieler Tormann Sebastian Dahm und als ehemaliger Crack Heinz Ehlers, der Chefcoach der Skandinavier. Der Keeper steuerte beim überraschten Sieg gegen Schweden einen erheblichen Anteil neben Nicklas Jensen bei. Beim 4:3-Erfolg hatte der routinierte Stürmer bei allen vier Treffern seine Hände im Spiel. Drei Tore erzielte der Angreifer vom KHL-Team Jokerit Helsinki selbst, einen Treffer bereitete er vor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren