Daniel Oberkofler "Es ist nicht so schwierig, sich in diese Gruppe einzufügen"

Die Graz99ers testen am Freitag in Liebenau gegen Augsburg. Daniel Oberkofler vor dem ersten Spiel mit Fans auf der Tribüne über die neuen Spieler, das vergangene Jahr und den kommenden Test.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Oberkofler beim Test in Tschechien © KK
 

Die Mannschaft ist seit etwas mehr als einer Woche auf dem Eis. Wie lautet das erste Resümee?
DANIEL OBERKOFLER: Sehr positiv. Wir haben uns gegen Mountfield, das vor zwei Jahren im Champions-League-Finale war, gut gehalten (Anm. 4:6) und gegen Kolin, einen tschechischen Zweitligisten, gewonnen (Anm. 4:2). Der Fokus liegt auf dem Taktischen. Das Spiel mit dem Puck funktioniert nach einer Woche noch nicht so, wie man sich das vorstellt.

Kommentare (1)
Ragnar Lodbrok
1
5
Lesenswert?

Es wird bei den 99ers heuer wie jedes Jahr sein....

jedes Jahr wird vom Manager Vollmann - eine neue Mannschaft zusammengewürfelt - jedes Jahr geht man unter.
Gibt es in der Liga einen erfolgloseren Manager in der Liga?
Dem Präsidenten scheint das egal zu sein.