Nach CoronafällenVSV sieht kommende Ligaspiele nicht gefährdet

Beim VSV tauchten in der Länderspielpause zwei Coronafälle auf. Im Kader hat es aber nur einen Crack getroffen, der aber schon wieder am Weg zurück ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - ICEHL, VSV vs Innsbruck
In Innsbruck will der VSV am Sonntag wieder bereit sein © GEPA pictures
 

Dass Corona im Zuge von Impfdurchbrüchen oder einfach normalen, milden Verläufen nach Infektionen, auch wieder in die Eishockeyliga zurückkommen würde, überrascht nicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!