Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AuswärtsspielDer VSV will erstmals in dieser Saison gegen Graz gewinnen

Der VSV hatte über Weihnachten zwei Tage frei. Gestern ging es wieder aufs Eis, heute in die Steiermark.

Zuletzt jubelte zweimal Adis Alagic mit seinen Grazern
© GEPA pictures
 

Gegen die 99ers aus Graz machte der VSV in dieser Saison noch keinen Stich. Die Villacher verloren beide bisherigen Duelle gegen die Mannschaft um Ex-Adler Adis Alagic mit 2:6 und 2:4. Das soll sich heute (17.30 Uhr, live auf Sky) ändern. Blau-weiß muss allerdings auf Patrick Bjorkstrand verzichten, der von Bozens Mike Halmo zuletzt ausgeschaltet wurde und eine schwere Gehirnerschütterung erlitt. Auch Scott Kosmachuk und Jamie Fraser sind noch fraglich. „Gegen Bozen haben wir wieder einen kleinen Schritt in die richtige Richtung gemacht, so wollen wir konsequent weiterarbeiten“, sagt Trainer Rob Daum.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.