Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unsichere ZukunftHilferuf: 16 steirische Vereine werden bei der Politik vorstellig

Fünf Vertreter von 16 steirischen Vereinen treffen sich heute mit Sportlandesrat Drexler, um die Zukunft des Spitzensports zu sichern.

Die Coronakrise stellt viele steirische Sportvereine vor Probleme. Unterstützung ist dringend nötig © Montage/GEPA
 

Die Narben, die die Coronakrise im steirischen Sport hinterlässt, sind tief und schwinden nur langsam. Geht es nach Michael Schrittwieser, ist nicht ausgeschlossen, dass sie nie völlig verheilen. "Ich weiß nicht, ob es uns bald noch gibt. Wenn der Fördertopf nicht rasch aufgeht, sind 46 Jahre Vereinsgeschichte zu Ende", sagt das Urgestein und der jetzige Sportdirektor des Basketball-Klubs Kapfenberg Bulls.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren