"Brauchen Notbremse"Oberste Gesundheitsbeamtin für Nacht-Lockdown für alle

Katharina Reich, die Generaldirektorin für Öffentliche Gesundheit, sieht angesichts der aktuellen Infektionslage Ausgangsbeschränkungen für alle als unausweichlich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Katharina Reich
Katharina Reich © APA/Helmut Fohringer
 

Während sich die Regierung angesichts der explodierenden Corona-Zahlen noch uneins über die weitere Vorgangsweise ist (die ÖVP will Geimpfte nicht weiter einschränken, der grüne Gesundheitsminister Mückstein dachte laut über nächtliche Ausgangsbeschränkungen nach), fand Katharina Reich, die Generaldirektorin für Öffentliche Gesundheit am Dienstagabend im ORF Report klare Worte: „Wir müssen im Krisenmodus ankommen. Das heißt: Alles runterfahren, was nicht notwendig ist.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HRGallist
4
7
Lesenswert?

„Brauchen Notbremse“

Will man vorzeitig, d.h. z.B. im 5.Monat, einen 3.Pfizer-Stich, dessen Wirksamkeit längerfristig außer Frage steht, bekommt man an der Impfstraße die Auskunft, dass man von der Landesregierung eine Mitteilung bekommt. Diese Mitteilung ist schon da und teilt mit, dass man zur rechten Zeit eine Mitteilung erhält. Nur: Hausärztin teilt mit, dass Impftermine bis weit in den Jänner ausgebucht sind. Da ist der Impfschutz dann weiter zerbröselt. Darum! Leute, fahrt nach Wien oder ins Burgenkand, holt Euch an den zahlreichen freien Impfstraßen Eure Impfung, fahrt wieder nach Hause und vermeidet die unprofessionnelle und zeitraubende steirische Inkompetenz vom Landeshauptmann über seine Landesrätin abwärts und belasst sie in ihrem „Gesundheits- und Schönheitstiefschlaf. Euch selber sollte Eure Gesundheit mehr wert sein, als sie den steirischen Beton-Bürokraten zuwartend zu überlassen.

samro
3
14
Lesenswert?

steiermark

aufrufe der stadt graz. webseite Corona: "Aufrufe des Grazer Gesundheitsamtes"

die liste mit nachtgastro und fitnessclubs und demo.

herr minister handeln sie endlich und machen die nachtgastro zu. keine demos. fitnessstudios zu.
wollen wir triage im ganzen land?

respekt vor reich. sie hat schon das wegwerfen der masken im sommer kritisiert. gut sind wir so weitergekommen weil keiner auf solche leute hoeren will.

samro
2
11
Lesenswert?

vielleicht tun

unsere politiker bald mal was die experten fordern.
wollen wir Zustaende wie in salzburg im ganzen land?

ingridnor
2
13
Lesenswert?

Lockdown

kurzer Lockdown für alle, und als Ausgleich Impfung für alle

a4711
6
11
Lesenswert?

„Es ist keine Pandemie der Ungeimpften“,

So die höchste Gesundheitsbeamtin !!
Was erlauben Sie sich, unglaublich ,wo doch unser so Gescheiter neuer Bundeskanzler der Anscheinend auch eine Medizinische Ausbildung hat , genau das Gegenteil behauptet und auch allen Gesundheitsexperten und Virologen widerspricht und keinen Locktown für " Alle " verhängt !!
Den Profit geht vor Gesundheit und Leben .. nehmens das Zur Kenntnis so unser Bundeskanzler der Profit-geilen Unternehmer und Wirtschaftstreibenden !

fogelkrippe
14
6
Lesenswert?

Jagd die Politiker aus dem Amt

Und lasst Frau Reich entscheiden. Ist der Bundespräsident auf Tauchstation??

UHBP
2
15
Lesenswert?

@fo...

Was hat der BP damit zu tun? Kennst du unsere Verfassung?

Amadeus005
15
30
Lesenswert?

Die Richtung stimmt

Es wird aber einen Lockdown benötigen. - Danke Basti 👿, danke Stelzer.

TrailandError
9
34
Lesenswert?

Natürlich

Muss man den Unbelehrbaren anordnen, was sie zu tun haben- also impfen . Es war auch v Anfang an eine falsch verstandene Freiheit - impfen ist Pflicht- Ende/ Gelände! Aber , wie in einer Familie, macht der „ Nachwuchs“ an Blödsinn müssen d Eltern geradebiegen. Also bleib ich halt nochmals zuHause. In d Nacht schlafen ist eh gesünder….

Hausverstand100
46
15
Lesenswert?

Leider ist es offensichtlich

Mit der Expertise der Fr. Reich nicht allzuweit her. Ausgangssperre für Geimpfte, während im Report Intensivmediziner erklären, dass die Intensivstationen mit Ungeimpften übergehen. Grüner Einsperrwahn?

Liezen
0
3
Lesenswert?

NixHausverstand

Die Impfung senkt den Infektionsdruck. Kapierens das bitte endlich.

Mein Graz
4
13
Lesenswert?

@Hausverstand100

Du scheinst der Verkündigung der frohen Botschaft des "Messias" geglaubt zu haben, dass die Pandemie für die Geimpften vorbei sei.

satiricus
2
16
Lesenswert?

Bitte ändere umgehend deinen Nick!

Angebracht wäre zB "KeinHausverstand"

47er
0
4
Lesenswert?

Kann den Nick lassen,

nur ein Fragezeichen sollte noch dran.

rb0319
12
38
Lesenswert?

@Hausverstand100

Sie beweisen eindrucksvoll, dass es mit dem Hausverstand bei vielen nicht allzu weit her ist.

Hausverstand100
14
7
Lesenswert?

Wenn du und die anderen Daumen runter Drücker

Den Report bzw dann die ZiB gesehen habt, frage ich mich: Habt ihr es nicht verstanden oder könnt ihr nicht sinnerfassend lesen?
Und, ob Fr. Reich wirklich die Expertise und Erfahrung für diese Position hat, ist durchaus hinterfragenswert!

voit60
4
11
Lesenswert?

Wohin uns Prof. Dr. Kurz und Dr. Kickl führen

sieht man in den Krankenhäuser

Hausverstand100
4
4
Lesenswert?

Und was bitte

Hat das eine mit dem anderen zu tun?
Vieles ist falsch gelaufen, keine Frage, aber entgegen den Aussagen der Intensivmediziner hergehen und sagen, es ist keine Pandemie der Ungeimpften, zeugt halt nicht von Kompetenz!
Mag sein, dass ein Lockdown nötig ist/wird, aber danach? Sind die Ungeimpften noch immer ungeimpft, die verantwortungsbewussten Geimpften angefressen und das Spiel beginnt von vorne. Impfpflicht jetzt! Oder Patienten verfügung, in der auf jede intensivmedizinische Behandlung für Impfgegner verzichtet wird!

Steirer79
23
43
Lesenswert?

Lockdown

für alle ab 22 Uhr und Impfpflicht. Wer sich weigert verliert den Job und bekommt auch kein Arbeitslosengeld

Balrog206
10
2
Lesenswert?

Wäre

es nicht abschreckender , ohne Gehalt in ein Zwangsarbeiter Lager überstellt zu werden ? Zb für Waldaufforstung, wäre dann auch gut fürs Klima !

Nadu1205
48
7
Lesenswert?

Nein

Ich will in der Weihnachtszeit fortgehen. Und außerdem gehen deswegen nicht mehr Leute impfen.

Mein Graz
2
9
Lesenswert?

@Nadu1205

Ich hätt gern, dass die Vernunft über den Egoismus siegt.
Wirds leider nicht spielen. Aber wünschen darf ich es mir ja.

satiricus
3
20
Lesenswert?

"Ich will Party" - geht's noch?

Wir sind mitten in einer Pandemie, es gibt jede Menge Schwerstkranke, leider jede Menge an/mit 'Covid' Verstorbene, die Intensivstationen sind mehr als voll, das medizinische Personal arbeitet seit Wochen/Monaten am Anschlag - aber Du willst fortgehen?
Für Leute mit einem IQ, welcher ungefähr so hoch ist wie die morgendliche Lufttemperatur, gibt es scheinbar nur eins: ich, ich, ich.......

mcmcdonald
4
48
Lesenswert?

Ein Virus fragt nicht...

....was man will.

eston
18
65
Lesenswert?

Okay 1× noch Lockdown

für alle, aber nur wenn gleichzeitig Impfpflicht verordnet wird. Ich hoffe die Generalsekretärin hat schon einen Entwurf, der alle verfassungsrechtlichen Vorgaben einhält.

madermax
43
46
Lesenswert?

Wieder mal ein sinnloser Vorschlag...

Bei dem ganzen Hick-Hack und Chaos bin ich mittlerweile für den englischen Weg. Großbritannien hat im Juli alle Maßnahmen aufgehoben, seitdem keine Einschränkungen mehr, und lässt Covid mehr oder weniger drüberziehen und hat gelernt damit zu leben.

Die Geimpften sind geschützt, die Ungeimpften für ihr Schicksal selbst verantwortlich und für die Übervorsichtigen gilt Selbstverantwortung...

Ja deren Inzidenzen sind hoch und es gibt eine Übersterblichkeit, aber es funktioniert trotzdem.

Kein Lockdown, keine Einschränkungen, keine Masken, kein 3G, keine Spaltung der Gesellschaft, keine Corona Demos, und vor allem keine Politiker und Experten die jeden Tag irgendeinen neuen sinnlosen "Gamechanger" vorschlagen...

 
Kommentare 1-26 von 35