Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EssayHeinz Fischer: Projekt "Bundesstaatsanwalt" in überzeugender Weise verwirklichen, sonst lieber bleiben lassen

Braucht Österreich einen Bundesstaatsanwalt? Das hängt von der Ausgestaltung ab. Eine schlechte Lösung könnte dem Rechtsstaat mehr Schaden zufügen als die Beibehaltung der derzeitigen Strukturen.

Heinz Fischer
Heinz Fischer © KK
 

In den 76 Jahren seit der Gründung der Zweiten Republik hat es in Österreich insgesamt 19 Justizminister und Justizministerinnen gegeben (kurzfristige Vertretungen wie z. B. kürzlich die Vertretung von Justizministerin Alma Zadic durch Vizekanzler Werner Kogler nicht mitgerechnet).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

rochuskobler
9
14
Lesenswert?

Nach vorwärts schauen ist die Devise

Heiz Fischer ist leider auch einer von denen, die bei voller Fahrt zu gerne und leider auch zu lange in den Rückspiegel schauen. Ihre Kommentare sind daher verzichtbar bis peinlich.

Patriot
2
6
Lesenswert?

@rochus...: Ihre Meinung kann ich nicht teilen!

Es ist oft ganz gut zurückzuschauen und aus der Geschichte zu lernen.
So sollten etwa die Blauwähler*innen sich die Geschehnisse in der Zeit von 1938 - 1945 öfters zu Gemüte führen und daraus lernen!!!