Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖGK setzt MeilensteinEndlich: Psychotherapie und Ergotherapie für alle

Bei der Bilanzpressekonferenz nach einem Jahr ÖGK wurde der Ausbau von Psycho-, Ergotherapie und Logopädie angekündigt. Das Corona-Loch in der Kasse solle keine Beitragserhöhungen oder Leistungskürzungen zur Folge haben.

PK OeGK : HUSS
© APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Seit 1. Jänner 2020 gibt es die neue Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK): 7,2 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind in der fusionierten Krankenkasse versichert. Mit 12.000 Beschäftigten und einem Budget von 15 bis 16 Milliarden Euro pro Jahr ist es die größte Krankenkasse.

Kommentare (6)
Kommentieren
Dobinator
2
1
Lesenswert?

Logotherapie

was ist ein/eine Logotherapie? Wohl eher Logopädie gemeint, oder?

Patriot
6
4
Lesenswert?

Super! Da können sich gleich alle anmelden, die nicht beim Corona-Test waren.

.

ARadkohl
1
2
Lesenswert?

Hast sie noch alle?

.

SoundofThunder
23
5
Lesenswert?

🤔

Jetzt muss ich bei der ÖGK anrufen weil mein Nachbar schon des öfteren im Krankenstand ist. Bin neugierig warum er so oft daheim ist.Auf die Rückmeldung bin ich echt scharf!! Dem Denunziantentum ist Tür und Tor geöffnet!!

stprei
0
6
Lesenswert?

Unterschied

Da haben wir zwei unterschiedliche Artikel gelesen. Die Neuerungen bei Psycho/Ergotherapie sind positiv.

SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

Weiter unten im Artikel

Kontrollen bei Missbrauch