Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kritik an AnschoberRegionale Corona-Strafen sorgen für Verwirrung

Die Maskenpflicht ist zurück, doch über die Strafen bei Verstößen herrscht Verwirrung. In Tirol wird nach wie vor gestraft, in Wien unterbleibt dies. Österreich gleicht einem Fleckerlteppich.

Während Niederösterreich, Kärnten und die Steiermark auf Aufklärung setzen, wird in Tirol gestraft.
Während Niederösterreich, Kärnten und die Steiermark auf Aufklärung setzen, wird in Tirol gestraft. © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Bereits einen Tag nach Wiedereinführung der Maskenpflicht in Supermarkt, Bank und Co. herrscht bereits Verwirrung über ihre Folgen. Nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofes, der am Mittwoch Teile der in Lockdown-Zeiten gegoltenen Auflagen und die entsprechend verhängten Strafen für rechtswidrig erklärt hatte, ist nun unklar, ob Verstöße künftig überhaupt bestraft werden dürfen. Die Folge: Die Polizeibeamtinnen und - beamten geht nun in jedem Bundesland anders vor.

Kommentare (3)

Kommentieren
Bond
6
14
Lesenswert?

Kritik an Anschober

Anschober hat einfach zu hohe Popularitätswerte. Da hilft nur anpatzen.

fliegenpilz123
0
8
Lesenswert?

Zuerst gehört geklärt ob Strafen

überhaupt gerechtfertigt sind damit nicht wieder alte Fehler gemacht werden und es gehört absolute Klarheit bezüglich aller Verordnungen her.Nur so macht es Sinn ansonsten drehte und windet sich so mancher wieder heraus.Und bitte nur solche Massnahmen anordnen die auch sinnhaft und wirksam sind dann werden diese von der Mehrheit akzeptiert und umgesetzt.Ein Wischiwaschiwirr
warr können wir nicht gebrauchen!!!!

fliegenpilz123
0
4
Lesenswert?

Klare Regelungen,rasche Tests

im Verdachtsfall,Kontrolle des NMSTragens und Zurechtweisung bei Nichteinhaltung.Viele haben keinen Tau was es nur heisst im Umkreis eines Verdachtsfalles zu sein.Tagelanges Warten auf Ergebnis der Testperson,Unbehagen weil man isoliert ist und nachdenkt mit wem man Kontakt hatte in den letzten Tagen,keine familiären und beruflichen Kontakte. ...
Ja man kann auch ohne Ansteckung ziemlich betroffen sein und da hat man viel Zeit um nachzudenken dass dies ja jederzeit wieder passieren könnte und niemand davor verschont bleibt!!!!Und das Leben ja wieder normaler werden muss wirtschaftlich,sozial etc.Also bitte ernstnehmen und vorsichtig sein!!!!