Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor dem ParlamentJohnsons Wagen in Auffahrunfall verwickelt

Der Jaguar muss zum Spengler: Begleitfahrzeug krachte in den Dienstwagen, weil ein Demonstrant auf die Fahrbahn sprang und eine Notbremsung auslöste. Und: Regierungsflieger wird umlackiert.

Polizisten ringen den Demonstranten nieder. Im Hintergrund der Jaguar Boris Johnsons © AP
 

Das Auto des britischen Premierministers Boris Johnson ist am Mittwoch in einen Auffahrunfall verwickelt gewesen. Das geht aus dem Twitter-Video eines Anti-Brexit-Aktivisten hervor, der häufig vor dem Parlament demonstriert. Ein Regierungssprecher bestätigte später, dass es sich um das Auto des Premiers handelte. Verletzt wurde demnach niemand.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.