AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusVerdachtsfall in Oberösterreich hat sich nicht bestätigt

Der Mann zeigte Erkältungssymptome und ist soeben von einer Peking-Reise heimgekehrt. Am Samstag gab es Entwarnung, der Verdacht hat sich nicht bestätigt.

++ ARCHIVBILD/THEMENBILD ++ CORONAVIRUS: ERSTER VERDACHTSFALL IN WIEN
© APA/HELMUT FOHRINGER
 

Am Freitag hatte sich bei einem Mann auch in Oberösterreich der Verdacht auf das Corona-Virus ergeben, wie das Gesundheitsministerium auf seiner Hompage mitteilte. Allerdings hat sich die Infektion nicht bestätigt. Die Laborergebnisse fielen negativ aus.

Er war von einer Reise aus Peking zurückgekehrt und wies Anzeichen einer Erkältung auf, sagte Oberösterreichs Landessanitätsdirektor Georg Palmisano am Samstag zur APA. Da die Verdachtsfallkriterien von offizieller Seite ausgeweitet wurden, habe man entsprechende Maßnahmen veranlasst. Der Oberösterreicher liegt in einem Linzer Spital - abgeschirmt. Die Laborergebnisse sollen im Laufe des Nachmittags feststehen.