Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arbeitsrecht und CoronaFurcht vor Covid-19: Darf man eine Dienstreise verweigern?

Auch in Zeiten der Pandemie finden Dienstreisen statt. Wann man sie aus Sorge um seine Gesundheit verweigern darf.

Grundsätzlich sind Dienstreisen auch in Pandemie-Zeiten möglich © (c) ivanko80 - stock.adobe.com (IVANKO BRNJAKOVIC)
 

In vielen Betrieben ist nach dem Lockdown wieder beruflicher Alltag eingekehrt - oder er hat nie aufgehört. In Österreich sind allerdings immer wieder Corona-Hotspots und -Cluster zu vermelden. Dienstnehmer, denen eine Reise gerade in ein solches Gebiet innerhalb von Österreich angeordnet wird, stellen sich deshalb immer wieder besorgt die Frage: "Muss ich so eine Reise wirklich antreten?"

Kommentare (1)

Kommentieren
goje
0
0
Lesenswert?

@Redaktion Kleine Zeitung

Wie verhält es sich, wenn diese Dienstreise in Länder mit Reisewarnung (Bosnien etc.) gehen soll?