AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kochen fürs GemütTiramisu: Was nehmen, wenn kein Mascarpone im Haus ist?

Ist saure Sahne gleich Sauerrahm? Obers, Mascarpone, Crème fraîche, Crème double - was macht den Unterschied? Und was kann man statt dessen verwenden? 5 nützliche Tipps fürs Kochen und Backen.

Tiramisu: Was nehmen, wenn kein Mascarpone im Haus ist? © (c) kasia2003 - stock.adobe.com
 

Cremig und mehr oder weniger fest sind sie alle - doch was tun, wenn im Rezept für eine Eiscreme Crème double als Zutat verlangt wird und man keine zuhause hat? Kann man sie einfach durch Schlagobers ersetzen? Oder besser durch Mascarpone? Was macht beim Backen und Kochen den Unterschied? Hier sind 5 nützliche Tipps:

1. Sauerrahm - saure Sahne

Ist saure Sahne gleich Sauerrahm? Genaugenommen nein: Saure Sahne hat einen Fettgehalt von mindestens 10 Prozent - Sauerrahm hingegen 15 Prozent.

2. Schmand

In deutschen Kochbüchern wird oft Schmand eingesetzt und kann durch Sauerrahm ersetzt. Doch liegt Schmand mit einem Fettgehalt von etwa 20 Prozent aufwärts über saurer Sahne und Sauerrahm.

(c) istetiana - stock.adobe.com
Milch ist die Basis von mild gesäuerten und sauren Rahmprodukten © (c) istetiana - stock.adobe.com

3. Crème fraîche

Crème fraîche ist ein Sauerrahmprodukt, das Speisen deshalb so köstlich verfeinert, weil der Mindestfettgehalt bei 30 Prozent liegt. Die Light-Variante Crème légère liegt bei rund 20 Prozent Fett.
 
Ersatz: Sauerrahm ersetzt am besten die kalorienreichere Crème fraîche. Wer sich vegan ernährt verwendet statt dessen Kokosmilch oder Seidentofu.
 

4. Obers - Crème double

Vor allem in Kochbüchern deutscher Autoren wird gern auf Crème double zurückgegriffen - "Doppelrahm" liegt gemeinhin bei rund 40  Prozent Fett aufwärts. Schlagsahne hat mindestens 30 Prozent Fett, dann lässt sie sich gut schlagen.
 
Das österreichische Schlagobers liegt bei 36 Prozent. Schlagsahne mit einem höheren Fettgehalt wird als Konditorsahne bezeichnet. Kaffeeobers hält bei durchschnittlich rund 10 Prozent Fett.
 
Ersatz: statt Crème double Mascarpone 50:50 mit Schlagobers mischen
 

5. Mascarpone

Der italienische Frischkäse ist der Klassiker im Tiramisu. Er wird wie Crème fraîche aus Obers hergestellt. Sein Fettgehalt liegt bei 80 Prozent.
 
Ersatz: Mascarino (rund 40 Prozent Fett) oder anderer Rahm- oder Doppelrahm-Frischkäse eventuell gemischt mit ein wenig Obers oder Ricotta

 

 
 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren