Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SpitalspersonalCorona-positiv und trotzdem arbeiten: Wie ist das möglich?

Gemäß einer aktuellen Verordnung dürfen nun auch positiv getestete Mitarbeiter in Altenheimen arbeiten. Protest der Gewerkschaft, Experte erklärt die Hintergründe.

Test for coronavirus Covid-19. Female doctor or nurse doing lab analysis of a nasal swab in a hospital laboratory.
Corona-positiv und trotzdem arbeiten: Wie ist das möglich? © Yauhen - stock.adobe.com
 

Nun können auch positiv getestete Mitarbeiter von Altenheimen und Spitälern an ihrem Arbeitsplatz tätig werden. Das geht aus einer Verordnung hervor, die Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Dienstagvormittag veröffentlicht hat. Gelten wird dies für Beschäftigte, bei denen aufgrund des CT-Werts von über 30 keine Ansteckungsgefahr mehr besteht. Es gehe darum, einen Personalmangel zu vermeiden.

Kommentare (10)
Kommentieren
bitteichweisswas
18
12
Lesenswert?

Warum ...

... soll (symptomloses /-armes) Covid-19-positives medizinisches Personal nicht auf einer Covid-Station arbeiten?? Noch dazu, wo eine vollständige Schutzausrüstung getragen wird? Gegenseitiges Anstecken geht ja auch nicht mehr. Hinfahren mit Öffis geht natürlich nicht.
Bitte um Aufklärung, wenn ich falsch liege.

Avro
11
16
Lesenswert?

Positiver PCR Test bedeutet halt nicht krank

Man sperrt die Leute ja auch nicht bei positiven Herpes Nachweis weg.
Deshalb ist es auch nicht nachvollziehbar warum Kurz und co. die positiven PCR Tests (Neu-Infektionen) als Kriterium für lockdown usw. hernimmt.

frogschi
6
5
Lesenswert?

Leider geht dieser Artikel bestimmt auch wieder

an den Zeugen Coronas vorbei. :-(

Stony8762
12
13
Lesenswert?

Avro

Vielleicht nicht krank, aber infiziert und ansteckend. Das ist auch bei HIV so.

Avro
13
12
Lesenswert?

Eben nicht!

Wird im Artikel eigentlich auch erklärt.
"Diese nicht-infektiösen Virusbestandteile können unter Umständen wochenlang nachweisbar sein, ohne dass die infizierten Personen noch infektiös, heißt ansteckend sind"
Für kleine Geister: Positiv getestete müssen nicht unbedingt ansteckend sein und schon gar nicht krank!

silviab
18
36
Lesenswert?

Die Ignoranten

tragen keine Maske, machen Halligalli bis Lockdown und die Idioten sind dann das medizinische Personal. Normalerweise - Eid des Hippokrates hin oder her - müsste den Maskenverweigerern, Protestierern, Verharmlosern etc. jegliche medizinische Behandlung verweigert werden. Dazu noch eine saftige Geldstrafe im hohen Tausenderbereich! Dummheit und Ignoranz muss brennen, und wenn es nur in der Brieftasche ist!

frogschi
1
7
Lesenswert?

Artikel nicht gelesen,

oder nicht verstanden?

blubl
3
14
Lesenswert?

🤔

Sie haben den Arikel bzw. den PCR-Test nicht verstanden

willfurth
5
23
Lesenswert?

Das fällt ihnen zu einem Artikel ein,

in dem nach Monaten erstmalig zugegeben wird, dass es einen Unterschied zwischen Test-Positiv und Infektiös gibt!?
Interessant!

blubl
4
16
Lesenswert?

🙄

Es wurde auch Zeit - wenn man den Unterschied zwischen Infektion und Erkrankung erklärte, bekam man rote Daumen - vielleicht wird es jetzt vielleicht anders...