Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Das sagen Experten „Wir brauchen keinen kompletten Lockdown wie im Frühjahr“

Die Regierung berät über strengere Maßnahmen, wir haben bei Experten nachgefragt: Was braucht es jetzt, um das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen? Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Hier die Antworten.

„Wir brauchen keinen kompletten Lockdown wie im Frühjahr“
„Wir brauchen keinen kompletten Lockdown wie im Frühjahr“ © AFP
 

Die Regierung berät heute mit medizinischen Experten, was getan werden muss, damit die Intensivkapazitäten nicht an ihre Grenzen geraten. Wir haben schon bei Experten nachgefragt: Was ist jetzt zu tun? Braucht es einen zweiten Lockdown wie im Frühjahr?

Kommentare (4)
Kommentieren
Schauplatz
1
18
Lesenswert?

Kein Betreten von Lebensmittelgeschäften ohne ordentlich getragene Maske

War gestern gegen 16 Uhr im Sparmarkt am Heiligengeistplatz. Die Hälfte der Männer haben die Maske - besonders im engen Kassenbereich - nicht ordnungsgemäß getragen. Alle unter der Nase und sonderlich gepflegt haben diese Männer nicht ausgesehen. Das Personal darf anscheinend nichts sagen, die Kassiererinnen waren verzweifelt und haben viel Desinfektionsspray versprüht.
Warum wird dies geduldet, wenn es eine Maskenpflicht gibt?
All diesen Personen müsste der Zutritt in die Geschäfte erwehrt werden.
Nicht besser sieht es in den S-Bahnen nach Villach aus.

pescador
2
0
Lesenswert?

Hast du was

gegen Männer?

Ragnar Lodbrok
2
22
Lesenswert?

Wir brauchen Bürger mit Hausverstand!

...wir sind verloren...

dude
6
35
Lesenswert?

Alles gute Meinungen!

Ich hoffe, diese Experten werden erhört!