TV-KritikGottschalks Wettshow-Comeback brachte Fernsehen von früher zurück

"Musik, Wetten und tolle Gäste", hieß es früher immer am Anfang der Live-Übertragung, diesmal eröffnete die Stimme aus dem Off mit den Worten: "Ein Traum wird wahr!" Die größte Fernseh-Show Europas kam für einen Abend zurück. Da durften weder eine Hunde- noch eine Bagger-Wette fehlen. Das ZDF erreichte Traumquoten: fast 14 Millionen Zuschauer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wie früher: Thomas Gottschalk mit Michelle Hunziker © ORF
 

Egal, wie die Einschaltquote ausfallen wird: Thomas Gottschalk legte Wert darauf, nicht in den Verdacht zu kommen, dass er mit der Show "40 Jahre Wetten, dass ....?" ein neues Kapitel aufschlagen will. "Sowohl James Bond als auch ich, wurden vom Zeitgeist eingeholt", schmunzelte der 71-Jährige. Welche Summe durch diese Jubiläumsausgabe auf seinem Konto landet, bleibt ein Geheimnis des ZDF. Früher bekam Gottschalk pro "Wetten, dass...?"-Sendung eine kolportierte Gage von 100.000 Euro.

Die Couch war noch die gleiche; abgestaubt aus der Requisite im Scheinwerferlicht einer vergangenen Fernseh-Welt. „Wetten, der – Wetten, die – Wetten, dass“, scherzte der 71-Jährige über das Gendern und präsentierte als erstes Wette mit Michelle Hunziker als Patin einen Hund (den Parson Russell Terrier Uno), der den Müll genauer trennte als so manch Erwachsener. Gewonnen!

Benny und Björn von ABBA auf der Couch in Nürnberg Foto © ORF

Phänomenale Choreografie beim ersten Show-Act des einmaligen Abends: Helene Fischer performte „zu zweit“, wie Gottschalk sie augenzwinkernd ankündigte, die aktuelle Single „Null auf 100“, ihre Coverversion eines niederländischen Hits. Und war Patin der Kinderwette: Der achtjährige Emil durchquerte verkehrt – mit den Füßen in den Handschlaufen – einen U-Bahn-Waggon. Toll gemacht! Fischer lud ihn gleich als Akrobat für ihre nächste Tournee (2023) ein.

Österreich kam zumindest ein bisschen vor: An der Außenwette (auf einem Sportplatz unweit des Messezentrum) war ein sportliches Team aus Linz beteiligt. Und brachte das neue ZDF-Showgesicht als Außenmoderator ins Bild: Giovanni Zarrella.

Kurios: Zwei Schwestern erkannten Pop-Hits von Madonna und den Beatles am Klobürsten-Geräusch. Dafür ging der neue Titel von Udo Lindenberg und seinem Panikorchester noch nicht so schnell ins Ohr.

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Der Moment von Helene Fischer mit den ABBA-Männern Foto © ZDF/Saschau Baumann

Ein Dartspieler wollte blind die geforderten Länder auf einer Weltkarte treffen. Verloren! Da Benny und Björn von ABBA die Wettpaten waren, musste deren Wetteinsatz eingelöst werden. Und da wurde dem Publikum eine einzigartige Kombination geboten: Da die ABBA-Damen in Nürnberg fehlten, sang Popschlager-Queen Fischer den Evergreen „S.O.S.“, begleitet von Benny am Klavier. Einer der Reize von Liveshows. Und endlich wieder einmal keine Casting-Show für die ganze Familie!

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Der Auftritt von Helene Fischer mit "Null auf 100" Foto © ZDF/Saschau Baumann

Fazit: Ein entspannter Abend mit Charme, aber auch Längen und Retro-Gefühl. Sowie immer wieder mit viel Bussi Bussi. Denn Gottschalk, der mit seiner Vergesslichkeit souverän umging, war geimpft, getestet– und sogar „geduscht“, wie er anmerkte.

Schön: "Wetten, dass . .?"-Erfinder Frank Elstner durfte die letzte Wette präsentieren. Und da war ein Bagger im Einsatz, was sonst?! Mit der Baggerschaufel mussten Frisbees gefangen werden. Klappte leider nicht.

Mit 41 Prozent der Televoting-Stimmen (50.000 Euro als Gewinn) wurde der Dartwerfer Leon Krampe Wett-König. Eine feine Entschädigung.
Im Schnitt 13,8 Millionen Zuschauer verfolgten das Gottschalk-Comeback im ZDF. Auf ORF 1 sahen durchschnittlich 897.000 Menschen zu.
Ist der Vorhang nun gefallen?

Das war "Wetten, dass . .?": Das Show-Comeback in Nürnberg

Das Einlösen der verlorenen Wette: Benny und Björn musizierten live, Helene Fischer sang dazu (den ABBA-Klassiker "S.O.S")

ORF

Der Auftritt von Helene Fischer mit ihrem neuen Hit "Null auf 100", der Coverversion eines niederländischen Songs

ZDF/Saschau Baumann

Die Live-Show zum 40-Jahre-Jubiläum kam aus der Messehalle von Nürnberg

ZDF/Saschau Baumann

Die Kinderwette des achtjährigen Emil in einem U-Bahn-Wagon

ZDF/Saschau Baumann

Björn Ulvaeus und Benny Andersson von ABBA anlässlich der Comeback-CD "Voyage" auf der Couch mit Gottschalk

ZDF/Saschau Baumann

Auch das war wie früher: Thomas Gottschalk mit dem Ensemble des Musicals "Die Eiskönigin"

ORF

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf stießen auch noch dazu

ORF

Die schwangere Popschlager-Königin Helene Fischer bei ihrem Auftritt

ZDF/Saschau Baumann

Die Hunde-Wette wurde gewonnen: Der Vierbeiner schaffte die korrekte Mülltrennung

ORF

Bekamen viel Gesprächszeit: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf von der Privat-TV-Konkurrenz ProSieben

ZDF/Saschau Baumann

Herzlicher Empfang für die ABBA-Männer Benny und Björn

ZDF/Saschau Baumann

Gerührt: Michelle Hunziker, zurück bei "Wetten, dass . .?"

ZDF/Saschau Baumann
1/12

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Top, die Wette rund um Mülltrennung gilt: Der Hund schaffte sie Foto © ZDF/Saschau Baumann

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Helene Fischer, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker auf der berühmten Couch Foto © ZDF/Saschau Baumann

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Thomas Gottschalk überprüfte die Dart-Wette Foto © ZDF/Saschau Baumann

Wetten, dass..? live aus Nuernberg
Gewonnen: die sportliche Außenwette in Nürnberg mit der Feuerwehr Foto © ZDF/Thomas Langer

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

idapocksnimma
3
8
Lesenswert?

wetten, dass ...

es auch mir gefallen hat?

ja, hat es!

IlmarTessmann
4
39
Lesenswert?

Salut und hoffentlich eine Fortsetzung

Ein Fernsehabend wie früher, ja aber ist denn Fernsehen nicht dazu da, wirklich mal wieder gute Unterhaltung zu bringen, unterschiedliche Sachen, verrückte Wetten, es treffen sich echte Stars und welche, die welche werden wollen, Normalos und Proms und ein Gottschalk, der halt auch ein Phänomen ist, er macht alles so nebenbei, ich habe den Abend genossen und ja es kostet Geld, aber einmal im Jahr, darf es halt dann auch mal was Besonderes sein - Danke ZDF

platze3
60
10
Lesenswert?

Leider nicht gefallen

Tut mir leid, aber ich habe nach 10 Minuten eine Film gesucht. Eine Show bis dorthin, die nur den Gastgeber in den Mittelpunkt stellt, voll Eigenlob und Erhöhung. Dieser Stil von Shows passte natürlich gut in die Nachkriegszeit bis zu den 70er Jahren. Heute ist schon mehr echte Achtung vor den Mitmenschen und den Gästen zu erwarten. Meine Erwartungen wurden nicht bestätigt.

GustavoGans
6
17
Lesenswert?

Sie haben vollkommen recht

Die ersten 10 Minuten waren Durchschnitt.
Aber ab Minute 11 ging dann richtig die Post ab.
Bist zum Schluss eine sehr gute Sendung.
Sie haben leider eine Minute zu früh umgeschalten. ;)

harri156
1
3
Lesenswert?

Na ja, die ersten 5 Minuten

ließ der Einpeitscher das Publikum klatschen und grölen…. Also waren es doch nur 5 Minuten die sie sahen.

GuentAIR
21
11
Lesenswert?

Nicht ganz wie früher.

Er ist und bleibt ein Star. Unbestritten, dass Gottschalk sein Metier beherrscht. Aber von den alten Zeiten war er weit weg. Er vergaß die Namen der Wettkandidaten mit der Klobürste - nein, er gab zu, diese gar nie gewusst zu haben, dann fiel ihm der Vorname seines Gastes Svenja Jung nicht ein, zu Helene Fischer meinte er, dass ihn das nicht interessiere. Bei den Interviews hatte man das Gefühl, er wäre nicht vorbereitet und so nebenbei bemerkte er, dass er hier nur „etwas abarbeite.“ Die Tonregie verabsäumte es bisweilen, bei privaten Gesprächen rechtzeitig das Mikro abzudrehen und und und. Es war eben nicht wie früher, leider.

ah
11
67
Lesenswert?

Ein Abend wie damals!

Fernsehunterhaltung für die ganze Familie..ohne Gewalt, ohne Vulgarität, ohne Werbeunterbrechung, ohne schnelle Kameraführung, ohne schnelle Schnitte dafür mit grossem Publikum, echten Gästen und endlich wieder Bussi Bussi! Danke Thommy!

GeminiX
10
70
Lesenswert?

Sehr unterhaltsam!

Tolle Sendung gestern. Man hat gemerkt dass es alle genossen haben, vor allem "Tommy" und "Michelle". War wirklich toll!

melahide
7
72
Lesenswert?

Als Kind

war „Wetten dass …“ schon ein Highlight, das sich die ganze Familie ansah. Diese „Samstag Abend Shows“ waren für mich immer schön. Heutzutage gibt es das leider nicht mehr. P4ivatfernsehen bzw. die Masse an Sender hat die Qualität nicht gehoben. Deshalb war es gestern sehr schön, noch einmal so etwas zu sehen …

GordonKelz
62
13
Lesenswert?

In einer Zeit, da tausende Künstler gar keine

oder kaum Einkünfte haben, wird das Geld
an Showgrößen von ZDF und ORF mit vollen Händen ausgeschüttet...Warum wohl sind von Gottschalk abwärts alle Gagen geheim?
Diese oder eine ähnliche mit Weltstars könnte auch ein Newcomer ob Frau oder Mann präsentieren, man kann kaum was falsch machen bei einem solchen Staraufgebot! Aber keine Chance den Jüngeren, WARUM?!
Gordon

Vielgut1000
37
11
Lesenswert?

Zu den Fotos und dem Text."Wagon" mit einem "g"

Das Wort Wagon mit einem "g" ist die englische und französische Schreibweise. Im deutschen ist das Wort Waggon mit zwei "gg" die auch vom Duden empfohlene Schreibweise.

feringo
2
20
Lesenswert?

@Vielgut1000 : ... "Wagon" ...

Oh ja, ob Wagon, oder Waggon, ob englisch, französisch oder arabisch etc. Österreich ist international, zumindest überall wo Schlagzeilen eine Rolle spielen.
Ansonsten gilt das Österreichische Wörterbuch in Österreich, der Duden ist ein Zusatz.

joektn
14
185
Lesenswert?

War schön

Endlich wieder schönes, braves Fernsehen für alle. War lustig, spannend, interessant und für jeden was dabei. Ich finde Wetten,dass sollte einmal jährlich stattfinden.

jaenner61
6
40
Lesenswert?

kann mich nicht erinnern

wann ich das letzte mal so lange vor dem fernseher durchgehalten habe. wetten das sei dank, heute ist mir das gelungen. gottschalk souverän wie äh und je, als wäre die sendung nie weg gewesen 👍

AIRAM123
13
186
Lesenswert?

Fühlt sich gut an

… danke dafür