Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Servus TVWie sich Privatsender als Heimatsender positioniert

Jubiläum: Am Freitag läuft die 200. Ausgabe von „Heimatleuchten“ auf Servus TV (20.15 Uhr). Die Reihe wurde zum Flaggschiff des Senders. Im Anschluss gehen um 21.10 Uhr die "Heimatsterne" auf.

Conny Buergler, Richard Deutinger
Volksnah: Oft führen Conny Bürgler und Richard Deutinger durch die "Heimatleuchten"-Sendungen © Servus TV/Valentin Weinhaeupl
 

Es hätte auch ganz anders kommen können. Zwei Wochen, nachdem Servus TV im April 2016 die erste Ausgabe von „Heimatleuchten“ ausgestrahlt hatte, verkündete Didi Mateschitz, seinen Sender aus wirtschaftlichen Gründen einstellen zu wollen. Es kam bekanntlich anders: Der Milliardär machte einen Rückzieher, und Servus TV verdoppelte seither den Marktanteil.

Kommentare (16)
Kommentieren
Isolde9
30
46
Lesenswert?

Gute Alternative zu ORF

Servus TV ist eine sehr gute Alternative zum staatsgeführten und zwangsgebührenbezahlten ORF, der vor allem derzeit (aber eigentlich immer) so gut wie reine Regierungspropaganda betreibt. Die Talk-Formate sind im Vergleich zum ORF wenigsten halbwegs ausgewogen mit Pro- und Kontra-Teilnehmern besetzt. Aber noch wichtiger: Servus TV kostet den Steuerzahler nichts im Vergleich zum aufgeblähten ORF-Apparat. Talk

DannyHanny
11
14
Lesenswert?

Kracherlsender!!

Will sich als Anti Corona Sender positionieren und trommelt gegen die Massnahmen der Regierung!
Aber die Sonderförderung der Regierung mit über 1 Mill. ....die nehmen wir schon!!

melahide
6
11
Lesenswert?

Die

Medienförderung, die auch ServusTV erhält, wird von der GIS-Gebühr bezahlt. Falls sie das nicht wissen ...

Zwiepack
16
15
Lesenswert?

Fox TV aus den Alpen

Mit dumpfer Mir-san-Mir Heimatromantik.
Nein Danke!

yzwl
31
19
Lesenswert?

Isolde9

Alternative nur für blaue und rückwärtsgewandte Seher, die irgendwo vor 30 Jahren stehen geblieben sind!

fwf
14
27
Lesenswert?

Weltfremd

Wenn jeder, der für die eigene Heimat etwas übrig hat, ein Blauer oder ewig gestriger ist, dann würden wir schon längst wieder in der Wüste und in Zelten leben. Warum verleugnen Linke ihr eigenes Land, ihre eigene Abstammung ? Oder sind das bereits alle Zuwanderer ?

Zwiepack
1
0
Lesenswert?

Abstammung

wos wor mei' Leistung?

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

DannyHanny
7
12
Lesenswert?

Heimat!

Was die Rechten unter Heimat verstehen, hat man die letzten Jahre gesehen!
Bei Gratisbier und der erbaulichen Musik der John Otti Band im Bierzelt grölen und mit Begeisterung zusehen wie die "ehrenwerten, ach so heimattreuen" Herren ala HC, die Österreicher nach Strich und Faden abzocken!

daFeinspitz
5
3
Lesenswert?

so interpretiert viell. die FPÖ das Wort Heimat

und wahrsch. glauben Sie, dass jeder der seine Heimat liebt und respektiert das genau so macht.
Ich muss Sie enttäuschen und von Ihrem hohen Ross holen. Dem ist nicht so. Viell. sollten Sie offener sein für Ihre Mitmenschen, dann hätten Sie das schon längst erkannt!

yzwl
7
9
Lesenswert?

fwf

Typisch fwf, jeder der nicht dem rechten Rand angehört, ist automatisch ein Linker, der ich nicht bin. Und in der geistigen Wüste leben eben die Rechten die Holladrio Musik als Heimat verbunden betrachten!

edischittl
8
13
Lesenswert?

fwf

Linke sehen den Begriff "Heimat" etwas globaler, denn Heimat kennt keine willkürlichen, von Politikern und Militärs irgendwann definierten, Staatsgrenzen.
Und zur Abstammung gibt es ausreichend Artikel die erklären, woher die "echten" Österreicher ursprünglich kamen.

melahide
49
41
Lesenswert?

ServusTV

Gut begonnen, auch mal wichtig die karge Medienlandschaft ein bisschen zu ergänzen, ist der Sender ein Sammelbecken für Rechtspopulisten geworden. Wirtschaftlich in keinster Weise fähig zu überleben, nur indem der Mateschitz pro Jahr einen dreistelligen Millionenbetrag zuschiesst... die Talkformate fern der Realität, wird der Sender zur Meinungsbildung verwendet. Schade! Wirklich schade. Zudem geht es an meinem Verständnis vorbei, wenn ein Mann ein Medium besitzt.

DannyHanny
8
9
Lesenswert?

Ganz logisch!

Der "Kracherlsender" wird doch nur dazu benutzt gegen die Massnahmen, Sturm zu laufen! Da werden Menschen als " Experten" aus dem Hüt gezaubert, die Sars Cov2 nicht einmal buchstabieren können!
RB lebt doch von Der Nacht/Partygastronomie, im Handel haben doch schon längst die billigeren Eigenmarken, ihm den Rang abgelaufen!
Gastronomie, Discos, Feste....zu oder abgesagt, also Umsatz und Ertrag im Sinken!
Und für Hr. Fleischhacker( dessen Reputation jetzt vollends den Bach runter ist) gilt, wessen Geld ich nehm, dessen Lied ich sing!

Patriot
10
16
Lesenswert?

@melahide: Richtig! Genau so ist es!

.

VH7F
23
35
Lesenswert?

Wie überlebt der ORF wirtschaftlich?

Wer schießt da die Millionen zu und wer redet da mit?

melahide
14
31
Lesenswert?

Sicher nicht

eine Privatperson...