Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austro-TatortBibi und Moritz holten Tagessieg im deutschen Fernsehen

Rupert Hennings Österreich-"Tatort: Krank" entzweite das Publikum, die Quoten sind sehr respektabel.

Tatort
Dürfen sich über den TV-Tagessieg in Deutschland freuen: Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer © ORF
 

Der neue Österreich-"Tatort" mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser hat der ARD am Sonntagabend in Deutschland den TV-Quotensieg beschert. Um 20.15 Uhr schalteten 8,19 Millionen Zuschauer die Folge "Krank" ein, was einem Marktanteil von 23,3 Prozent in Deutschland entsprach. In Österreich sahen im Schnitt 932.000 Menschen auf ORF 2 den neuen Austro-"Tatort" - ein Marktanteil von 29 Prozent.

Die Reaktionen auf Twitter waren sehr unterschiedlich. Hier einige Tweets:

Freies HTML (bb7e7a94)

Zum Nachsehen: hier lang bitte.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren