Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ProgrammänderungORF 2 mit ZiB Spezial zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Am Vormittag hat die Regierung die neuen Einschränkungen verkündet. Die neuen Maßnahmen treten mit Freitag null Uhr in Kraft und gelten für mindestens vier Wochen.

ZIB Spezial
Margit Laufer gehört zu den Nachwuchsmoderatorinnen der ORF-Information © ORF
 

Die Bundesregierung hat am Montag neue Verschärfungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verkündet. Ab Freitag dürfen sich bei allen Veranstaltungen und Privat-Treffen ohne Sitzplatz-Zuweisung nur mehr maximal sechs Erwachsene indoor treffen, im Freien nur mehr zwölf (plus minderjährige Kinder). Auch in der Gastronomie gilt diese Regel. Bisher galt eine Tisch-Begrenzung von zehn Personen. Behördlich genehmigte Events werden auf 1.000 indoor und 1.500 outdoor reduziert.

Das sind die neuen Maßnahmen:

Eine von Margit Laufer präsentierte „ZIB Spezial“ zeigte am Montag, 19. Oktober, um 10.25 Uhr in ORF 2 die Pressekonferenz der Bundesregierung zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer live. Für den Hauptabend ist derzeit keine Programmänderung geplant, da ist um 20.15 Uhr in ORF 2 eine "Promi-Millionenshow" zu Gunsten der Österreichischen Sporthilfe mit Schwimmer Felix Auböck, Fußball-Trainer Adi Hütter, Pool-Billard-Champion Jasmin Ouschan und Olympiasieger Leonhard Stock als Quizzer angesetzt.

Kommentare (3)
Kommentieren
TrailandError
5
8
Lesenswert?

Nur meckern?!?

Selber besser machen- das zählt ! ( Kritik an Herrn Bürger)

Amadeus005
29
15
Lesenswert?

Der Bürger

Den sollten sie vom Bildschirm weg nehmen. Der ist ja fast schon wie die Salomon vom Kurier.

pescador
8
20
Lesenswert?

@Amadeus005

Was passt nicht?