Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Q1-QuizshowZwei Wiener auf dem Weg zum Rekord

Den großen Quotenerfolg brachte die Quizshow "Q1" für den ORF bislang nicht. Gewinnbringend verlaufen hingegen die heutige und die morgige Sendungen für zwei Wiener.

 Ein Hinweis ist falsch
Bastian und Isabella aus Wien schicken sich an, mehr als 30 Fragen richtig zu beantworten. Das wäre ein neuer Rekord. © (c) ORF
 

Bevor am Samstag wieder die großen Brötchen gebacken werden - die Millionenshow kehrt aus der Coronapause zurück - müssen Quizfreunde noch mit Vorabendshows Vorlieb nehmen. Wie das "Q1"-Quiz in ORF 1, das mit Oliver Polzer als Moderator seit Dezember die Quote des Senders aufbessern und jüngeres Publikum ansprechen soll. Zuletzt mit mäßigem Erfolg: Mit vier beziehungsweise sechs Prozent Marktanteil lag "Q1" in dieser Woche unter dem Senderschnitt.

Das Prinzip der Show: Die Kandidaten erhalten vier Hinweise auf die Antwort, wobei ein Hinweis falsch ist. Seit Ausbruch der Coronakrise müssen die Kandidaten aus dem gleichen Haushalt stammen.

Am Mittwoch (ORF 1, 18.20 Uhr) soll, kündigte der ORF vorab an, der aktuelle Rekord von 30 beantworteten Fragen wackeln. Verantwortlich dafür sind Bastian, ein Projektmanager aus Wien, und Isabella, eine Eventmanagerin, leben gemeinsam in Wien. Ob der Rekord geknackt wird, wollte der ORF noch nicht verraten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren