Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues ORF-FormatStadtkomödien: Per "Notlüge" wird im ORF der Humor neu vermessen

Mit dem Film „Die Notlüge“ hat der ORF auf der Diagonale die neue Dachmarke Stadtkomödie vorgestellt. Die soll ab Spätherbst neben den Landkrimis reüssieren. Schauplatz des ersten Films ist Graz.

"Die Notlüge": Witziges mit Josef Hader, Brigitte Hobmeier, Tamara Hollosy
"Die Notlüge": Witziges mit Josef Hader, Brigitte Hobmeier, Tamara Hollosy © ORF
 

Mit den ORF-Stadtkomödien will Programmdirektorin Kathrin Zechner neben den Landkrimis eine weitere Dachmarke einführen – auf dem Bildschirm voraussichtlich ab Dezember, jeweils mittwochs. Ein geladenes Publikum konnte im Rahmen der Diagonale schon einen Blick auf die neue Reihe werfen – mit der Premiere der Grazer Stadtkomödie „Die Notlüge“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren