AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FilmproduktionenWann die Klappe wieder fallen soll

Die Filmbranche fühlt sich von der Politik im Stich gelassen. Warum es eine Ausfallhaftung bräuchte und wie Dreharbeiten während der Corona-Pandemie aussehen könnten. Wir haben Produzenten gefragt.

© Fotolia/Arahan
 

Die Klappe ist schon lange nicht mehr gefallen. Seit Mitte März stehen Filmproduktionen wegen der Corona-Pandemie still. „Wenn wir nicht drehen können, verdienen wir und die 100 bis 200 Mitarbeiter pro Film kein Geld. Und je länger wir nicht drehen können, desto bedrohlicher wird es“, sagt Produzent Alexander Glehr von der Film AG Produktions GmbH.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren