AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Topquote1,27 Millionen Österreicher wollten Hirschers Abschied sehen

Marcel Hirschers Karriereende war auch ein mediales Ereignis. ORF 2 und Servus TV übertrugen die Pressekonferenz live und erreichten damit ein Millionenpublikum.

SKI-WORLD-MEN-AUT-HIRSCHER-PRESSER
Millionenpublikum gewohnt: Hirschers letzten Schladming-Sieg sahen ORF 1,8 Millionen Menschen. © APA/AFP/JOE KLAMAR
 

Ein ungewöhnlicher Fernsehabend erwartete die Zuseher am Mittwochabend. Nachdem Ski-König Marcel Hirscher eine Pressekonferenz zu seiner sportlichen Zukunft angekündigt hatte, räumten ORF 2 und Servus TV ihr Hauptabendprogramm aus. Die Wahlduelle (ORF) wurde nach hinten verschoben, "Terra Mater" (Servus TV) fiel aus. Der Aufwand lohnte sich für die Sender: Im Schnitt verfolgten 1,27 Millionen Zuseher Marcel Hirscher bei seiner vermutlich letzten großen Pressekonferenz.

In ORF 2 waren es durchschnittlich 1,059 Millionen Zuseher, in Servus 213.000. Noch stärker war die nachfolgende Talksendung (u. a.) mit Peter Schröcksnadel: 222.000 schalteten dafür ein. Im ORF folgten auf den Hirscher-Abschied die ersten Wahlduelle, die rund 700.000 Zuseher erreichten.

Kommentare (2)

Kommentieren
Amadeus005
0
2
Lesenswert?

Schade

Dass da TVthek & Co nicht gezählt werden. Waren wohl deutlich mehr.

Antworten
semperubique
2
5
Lesenswert?

ein hoch auf hirscher!

bin aber nur da geblieben, weils auf den anderen kanälen auch nix alterNAIVES gab

Antworten