AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hirscher-RücktrittSchweizer Blick: "Hirscher ist nicht der größte Skifahrer aller Zeiten"

Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher huldigt die Presse auf der ganzen Welt den Ausnahmeathleten. Nur der Schweizer Blick hält sich etwas zurück.

Pressestimmen
Marcel Hirscher trat zurück © Kleine Zeitung
 

DEUTSCHLAND

  • Bild: "Ski-Gigant Hirscher hört auf."
  • Abendzeitung (München): "Eine Skilegende sagt Servus."
  • Münchner Merkur: "Skifahren nur noch an schönen Tagen. Österreichs Alpin-Star Marcel Hirscher tritt zurück: Der Akku lädt mit 30 nicht mehr wie mit 18. ... Österreich am Bildschirm. Wegen des Skisports. Mitten im Sommer. Die Nation gebannt wie vor dem olympischen Abfahrtslauf von Franz Klammer am Patscherkofel."
  • Tagesspiegel: "Mit dem Gefühl des Gewinnens. Österreichs Skistar Marcel Hirscher beendet im Alter von 30 Jahren seine beeindruckende Karriere. Wenn das internationale Interesse am Skisport immer so groß wäre wie am Mittwochabend bei der Abschiedskundgebung von Marcel Hirscher, den Nachfolge-Generationen des Superstars wären Rampenlicht und Schlagzeilen gewiss."

ITALIEN

  • Dolomiten: "Zieldurchfahrt der anderen Art. Es war um 20.23 Uhr, als gestern die Karriere des gemeinsam mit Ingemar Stenmark besten Skirennläufers aller Zeiten zu Ende ging."
  • Gazzetta dello Sport: "Der österreichische Skisport verliert seinen König. Die Größe dieses Ski-Meisters ohne Starallüren bezeugen die wahnsinnigen Resultate, die noch beachtenswerter sind, weil Hirscher im Slalom stets gewonnen hat, wo ein paar Zentimeter den Unterschied zwischen einer enttäuschenden Niederlage und einem außerordentlichen Erfolg machen."
  • Corriere dello Sport: "Hirscher, der Größte, verlässt den Skisport. Hirscher verabschiedet sich wie ein König. Der österreichische Kannibale, der einzige Skifahrer, der acht Mal die WM gewonnen hat, beendet mit 30 Jahren seine Karriere. Er verlässt den Skisport am Höhepunkt, nachdem er den achten Winter hintereinander die Skiwelt dominiert hatte."
  • La Stampa: "Trotz seines zurückhaltenden Charakters hat Hirscher dem Skisport Spannung ohne gleichen beschert. Einer der größten Skistars aller Zeiten schreibt das Wort Ende für eine glorreiche Karriere. Der Mann mit den acht Weltcup-Titeln hält Österreich mit der Ankündigung seines Karriere-Endes im Atem. Österreich nimmt von seinem Gladiator Abschied, der mit 30 Jahren frei von Training, Wettkämpfen und Verpflichtungen leben will."
  • Corriere della Sera: "Hirscher zieht sich zurück. Österreich feiert sein Ski-Mythos. Das Land verliert einen der größten Skifahrer aller Zeiten."
  • La Repubblica: "Hirscher zieht sich zurück und will ein neues Leben. Seine physischen Eigenschaften haben dem Slalom eine neue Technik und Geschwindigkeit gegeben. Keiner hat den Slalom so stark geprägt wie er."

SCHWEIZ

  • Neue Züricher Zeitung: "Der Sommer ist zu kurz geworden. Marcel Hirscher, der erfolgreichste Skirennfahrer, fragte sich immer wieder aufs Neue, ob er aufhören soll - jetzt tritt er per sofort zurück. Es war, als sei noch einmal alles aus ihm herausgequetscht worden - seine Bekanntheit, das Interesse an ihm, an diesem Skirennfahrer, der sich Winter für Winter auspresste wie eine Zitrone. Am Mittwochabend hatte Marcel Hirscher den letzten Auftritt im alten Leben als Zitrone, und das Land sollte zusehen."
  • Blick: "Hirscher ist nicht der größte Skifahrer aller Zeiten. Marcel Hirscher verkörpert ... die seltene Kombination von einem gottbegnadeten Talent und einem knallharten Arbeiter. Das finale Ergebnis ist beeindruckend. ... Ist Marcel Hirscher deshalb der größte Rennfahrer der Alpin-Geschichte? Nein! Für diesen Titel fehlt dem Österreicher genau wie Stenmark ein Sieg in der Königsdisziplin Abfahrt. Im Gegensatz zu Pirmin Zurbriggen, der in allen Disziplinen mindestens zweimal gewonnen hat. Hirscher hat neben einem Abfahrtssieg auch noch etwas anderes vermissen lassen: den Unterhaltungswert neben der Piste."

LIECHTENSTEIN

  • Liechtensteiner Volksblatt: "Hirschers erwarteter Rücktritt. Es würde immer noch einen Rekord hier und eine Bestleistung da geben, die Skistar Marcel Hirscher knacken könnte. Aber er will nicht mehr."

NIEDERLANDE

  • De Telegraf: "Ski-Ikone Hirscher hört auf. Der 30-jährige Österreicher, der eine niederländische Mutter hat, gilt als einer der besten Skifahrer aller Zeiten."

FINNLAND

  • Iltalehti: "Der Superstar des Alpinsports beendet seine Karriere mit nur 30 - Rekordkarriere jäh abgebrochen: 'Heute ist der Tag gekommen'."

SCHWEDEN

  • Aftonbladet: "Der alpine Skisport wird um einen Charakterkopf ärmer - Marcel Hirscher entscheidet sich fürs Aufhören - Gleich groß wie Stenmark".

NORWEGEN

  • VG: "Svindal würdigt Hirscher: Größter Alpin-Sportler aller Zeiten - Marcel Hirscher (30) verlässt den Alpinen Skizirkus und trägt sich mit sieben WM-Gold, zwei Olympia-Goldmedaillen und 67 Weltcupsiegen in die Geschichte ein."

DÄNEMARK

  • B.T.: "Hirscher wirft die Skier hin und dankt ab. Der österreichische Skikönig Marcel Hirscher ist fertig damit, die Konkurrenz auf allen Pisten der Welt zu schlagen."

SLOWENIEN

  • Nachrichtenagentur STA: "Jede noch so erfolgreiche Geschichte hat ein Ende. In Salzburg hat Marcel Hirscher, einer der größten Sportstars des nördlichen Nachbarlandes, das Ende seiner Rennkarriere verkündet. Der 30-Jähriger kann auf eine außergewöhnliche Sportlaufbahn zurückblicken - im weißen Zirkus hat er alles erobert, was man erobern kann."
  • "Siol.net" (Internetportal): "Ski alpin wird nie mehr das Gleiche sein. Es hat sich der Mann verabschiedet, der das alpine Skirennen verändert hat. Mit seiner Pensionierung hat Hirscher den Kampf um den Gesamtweltcupsieg wieder geöffnet. Es beginnt eine Ära nach Marcel Hirscher."
  • "Dnevnik": "Die Spekulationen wurden zur Realität. Der beste Skifahrer der Welt, Marcel Hirscher, hat das Ende seines Sportweges angekündigt. Obwohl er seine Pflichten stets professionell ausgeübt hat, konnte man ihm am Ende der vergangenen Saison im Gesicht ansehen, dass Ski alpin nicht mehr die einzige Priorität in seinem Leben ist."
  • "Delo": "Skifans werden sich dieses Jahr wegen der Karriereenden von großen Stars merken. Nachdem bereits Lindsey Vonn, Aksel Lund Svindal, Felix Neureuther und viele andere Ski-Asse ihre Skier in die Ecke stellten, hat sich gestern der große, nach Meinung vieler der größte Skirennfahrer aller Zeiten, Marcel Hirscher, von seiner Sportkarriere verabschiedet. Es ist das Ende einer Ära."

KROATIEN

  • "T Portal" (Internetportal): "Kroatische Skifans werden ihn als den erfolgreichsten Skifahrer, der auf dem Sljeme aufgetreten ist, in Erinnerung behalten. Marcel Hirscher ist der wahre Schneekönig, weil er fünf Mal den Slalomsieg in Zagreb gefeiert hat."

Kommentare (11)

Kommentieren
Kunierer
0
0
Lesenswert?

Tatsächlich ist einer der ganz großen

aber ob er der Größte ist darüber lässt sich bekanntlich streiten. Klar hatte er einen ganzen Stab von Betreuern hinter sich die sich ins kleinste Detail um alles kümmerten aber trotzdem er musste die Piste hinunterfahren. Meine besondere Bewunderung gilt dennoch den großen Skirennläufern der 1950er Jahre und früher die ebenfalls mit der Ausrüstung von damals ohne jegliche Sicherheit wieFangnetze etc. den Berg hinunterfahren und damals schon tolle Zeiten erreichten. Ich bin mir sicher daß auch noch in vielleicht fünf,zehn oder zwanzig Jahren falls es bis dahin noch diesen Wintersport gibt wieder einen besten Rennläufer aller Zeiten gibt.

Antworten
altbayer
1
5
Lesenswert?

173

Mit 1Meter73 bist halt nicht der größte Schifahrer aller Zeiten.

Antworten
MoritzderKater
2
26
Lesenswert?

**Blick** Zürich, das Boulevardblatt....

.... hat immer schon aus der Reihe getanzt und nicht nur im positiven Sinn.
Marcel Hirscher nicht der größte Skifahrer - na klar - der Journalist, der das gesagt hat, ist der "größte" ...... aber Neider ;-((
Zurbriggen ein guter Skifahrer, aber niemals in einem Satz mit Hirscher vergleichbar.

Antworten
himmel17
2
14
Lesenswert?

Geile Welt

Marcel ist zur Hälfte ein Holländer und somit ein Flachländer. Man glaubt es kaum! Auf ins Van Gogh-Museum in Amsterdam.:)

Antworten
himmel17
4
10
Lesenswert?

Wir sind -weltweit-Hirscher und Ski-Papst-verstanden!!!

Was die anderen über uns und unseren Zwölfender sagen ist uns schnurz pieps egal. Wir sind Österreich first!

Antworten
wollanig
2
40
Lesenswert?

Mag sein

dass Stenmark der Größte bleibt, aber wer es ganz sicher nicht ist, ist euer Pirmin.

Antworten
Irmiernst
0
34
Lesenswert?

Manche Meldungen

klingen wie Nachrufe auf einen Verstorbenen, was ja GOTT SEI DANK nicht der Fall ist. Sorgen braucht sich niemand um ihn, er wird das Kind schon schaukeln. Das Barometer fürs weitere Leben steht jedenfalls auf Schönwetter. Alles Gute!

Antworten
karlmayerkainach
7
54
Lesenswert?

Schweiz

Nicht der Größte? - Neid der besitzlosen Eidgenossen

Antworten
Tirolerin
4
46
Lesenswert?

"Nicht der größte!!!!"

Die Schweizer haben schon oft was Oberlehrerhaftes :D

Antworten
Leberknoedel
2
100
Lesenswert?

Ganz klar ist der größte Schifahrer

ein Schweizer:

Ramon Zenhäusern, mit 2,02m

Antworten
tomtitan
0
42
Lesenswert?

...und hoffentlich lässt wenigstens er "den Unterhaltungswert neben der Piste."

nicht vermissen ;-)))

Antworten