Volksschule und Kindergarten DiexGeneralsanierung soll im Frühjahr 2022 starten

Der Kärntner Schulbaufonds ist 2022 über 19 Millionen Euro "schwer". Unter anderem steht die Generalsanierung des Bildungszentrums Diex am Plan. Der Bürgermeister hofft auf einen Baustart im April oder Mai.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Volksschule Kindergarten Diex Februar 2020
Das Gebäude der Volksschule Diex ist mittlerweile 46 Jahre alt © Markus Traussnig
 

Bügermeister Anton Napetschnig (LFD) sieht in der Generalsanierung eine Investition in die Zukunft Foto © (c) oskarpolak.com
Der Kärntner Schulbaufonds ist 2022 mit über 19 Millionen Euro ausgestattet, der Topf ist somit um eine Million Euro "schwerer" als heuer. Dies gab das Land Kärnten mit Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, Finanzreferentin Gaby Schaunig und Landesrat Daniel Fellner (alle SPÖ) in einer Aussendung bekannt. In ganz Kärnten werden mit diesem Geld Schulgebäude von Volks-, Mittel- und Sonderschulen, Polytechnischen Schulen sowie Berufs- und Musikschulen errichtet und saniert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!