VölkermarktGütesiegel "Gesunde Küche" für Fachberufsschule

Die Fachberufsschule Völkermarkt von Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) wurde für ihre gesunde Schulküche ausgezeichnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner (SPÖ; 2.v.l.), Vizebürgermeister Aaron Radaelli (SPÖ; 2.v.r.), Waltraud Groß (Schulleitung, 1.v.l.), Evelyn Pototschnig (Gesundheitsland Kärnten, 1.v.r.) mit dem Küchenteam der Fachberufsschule Völkermarkt © Büro LHStv.in Prettner
 

Der Fachberufschule Völkermarkt wurde von Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) das Gütesiegel "Gesunde Küche" des Landes Kärnten verliehen. "Schulleiterin Waltraud Groß und das Küchenteam um Küchenleiterin Ottilie Kummer haben hier mit viel Umsicht, Konsequenz und Nachhaltigkeit die "Gesunde Küche"-Initiative in die Schule gebracht. Darüber hinaus mussten Sie bei den Schülerinnen und Schülern viel Sensibilisierungs - und Bewusstseinsarbeit leisten, die sich langfristig bezahlt gemacht hat", hob Prettner bei der Verleihung hervor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!