Hitzige DebattenSchwarze Downhillstrecke auf der Gerlitzen geplant

Steilstück zwischen Talstation und Kanzelhöhe wird für Biker präpariert. Eine Verlegung des Weges ist notwendig, Beschluss gingen hitzige Diskussionen voraus. Baubeginn noch heuer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ab nächsten Jahr wird die Gerlitzen Alpe von der Kanzelhöhe bis zur Talstation eine 1000 Höhenmeter lange Bike-Strecke haben, ausgewiesen mit der Schwierigkeitsstufe "Schwarz". © (c) Martin Hofmann
 

Mit einer neuen Mountainbikestrecke soll die Gerlitzen künftig auch für Mountainbiker attraktiv werden. Von der Talstation bis zur Kanzelhöhe entsteht noch heuer ein neuer "Bergsteig“ für Wanderer. Nächstes Jahr soll parallel dazu eine mit schwarzer Schwierigkeitsstufe ausgewiesene Downhill-Strecke entstehen. Stolze 1000 Höhenmeter stehen Radsportbegeisterten von der Kanzelhöhe bis zur Talstation laut Konzept zur Verfügung, eine durchgängige Abfahrt wird möglich sein. Neben dem Projekt ist auch ein weiterer Mountainbike-Einstieg im Gipfelbereich geplant.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mcmcdonald
1
7
Lesenswert?

Bin schon gespannt...

...so wie der neue 34er-Wanderweg angelegt ist wird wohl öfters die Bergrettung ausrücken müssen...