FrauensteinObermühlbach bekommt neues Rüsthaus mit Gemeinschaftszentrum

In Obermühlbach wird ein neues Rüsthaus mit einem Gemeinschaftszentrum gebaut. Das Projekt soll noch im Herbst 2022 abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf eine Millionen Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Architekturbüro Scheiberlammer konnte mit seinem Entwurf die Jury überzeugt
Das Architekturbüro Scheiberlammer konnte mit seinem Entwurf die Jury überzeugt © KK/Architekturbüro Scheiberlammer
 

Bei der Neugestaltung des Rüsthauses der Feuerwehr Obermühlbach entschied sich der Gemeinderat Frauenstein für einen gänzlichen Neubau. Der Plan sieht nicht nur ein neues Rüsthaus für die Freiwillige Feuerwehr Obermühlbach-Schaumboden vor, auch ein Gemeinschaftsraum für die Vereine soll realisiert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!