Traum verwirklicht Vom Bürostuhl in das eigene Fußpflegestudio

Daniela Tomaschitz eröffnete in der Feldgasse ihr Kosmetik- und Fußpflegestudio. Die Jungunternehmerin erfüllt sich damit einen Traum und hatte bis zur Selbstständigkeit einen spannenden Berufsweg hinter sich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jungunternehmerin Daniela Tomaschitz hat ihr Studio in St. Veit eröffnet
Jungunternehmerin Daniela Tomaschitz hat ihr Studio in St. Veit eröffnet © KK/Tomaschitz
 

Vor kurzem hat Jungunternehmerin Daniela Tomaschitz ihr Kosmetik- und Fußpflegestudio in der Feldgasse in St. Veit eröffnet. "Es war schon immer mein Traum, ein eigenes Studio zu eröffnen", erklärt die 32-Jährige. Die St. Georgenerin, die in Projern aufgewachsen ist,  war davor im Bankwesen und bei der Gemeinde St. Veit beschäftigt. Neben ihrem Dienstverhältnis begann sie mit der Ausbildung zur Kosmetik- und Fußpflegerin. "Viele fragen mich, wie ich einen Bürojob aufgeben konnte, doch die Selbstständigkeit mit einem eigenen Studio war immer mein Traum."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!