Das von Meteorologen prophezeite Unwetter sorgte am Dienstag für insgesamt 16 Einsätze in Kärnten. Mittlerweile hat die Unwetterwarnzentrale die Wetterwarnung für Teile der Bezirke Hermagor und Spittal/Drau wieder erhöht. Zu Feuerwehreinsätzen ist es in diesem Bereich bisher aber zum Glück noch nicht gekommen, heißt es seitens der Landesalarm- und Warnzentrale.