Wieder mündlichSchülerunion: "Maturamaßnahmen sind ausbaufähig"

Die neue Maturaverordnung stößt bei angehenden Maturanten auf Unverständnis, weil heuer wieder mündlich angetreten werden muss. Die Tiroler Schülerunion fordert Anpassungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
reifeprüfung
Zur Reifeprüfung gehört heuer wieder der mündliche Teil © Elmar Gubisch
 

Diese Woche wurden die Maßnahmen für die Reifeprüfung 2022 vorgestellt. Somit gibt es für die Schülerinnen und Schüler ein Stück Planungssicherheit. Geht es nach der Schülerunion Tirol, gibt es neben einigen Lichtblicken leider auch Mängel. Das Regelwerk zur kommenden Matura sei ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings noch ausbaufähig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!