BarrierefreiSchutzweg in der Feldstraße wird nicht verlegt

Gemeinderatsbeschluss aufgehoben: Stadtgemeinde Spittal wird bestehenden Übergang barrierefrei gestalten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schutzweg in der Feldstraße wird nicht verlegt © Andrea Steiner
 

Am 23. Februar 2021 beschlossen noch die Vorgänger der heutigen Gemeinderäte, dass der Schutzweg in der Feldstraße (Nähe Kastner & Öhler) einige Meter nach Norden in Richtung Ärztezentrum verlegt werden sollte. Grund dafür war, dass es im bestehenden Bereich derzeit nur sehr schwer möglich ist, barrierefrei die Straße zu überqueren. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde dieser Beschluss aufgehoben. Grund dafür ist, dass durch die Verlegung des Schutzweges beim Ärztezentrum vier Parkplätze verloren gehen würden und die Eigentümergemeinschaft in Zukunft für Ersatzzahlungen verpflichtet werden könnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!