Kötschach-MauthenBlumenberg Mussen geht für Kärnten bei "9 Plätze - 9 Schätze" ins Finale

Das Paradies für Botaniker und Zoologen, die Mussen im Lesachtal, ist Kärntens Schatz in der ORF-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze". Hier gibt es einzigartige Orchideen und über 100 seltene Spinnenarten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Blumenparadies Mussen ist Kärntens Schatz in der ORF Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" © MARTINA PIRKER
 

Am Eingang zum Lesachtal, oberhalb der Ortschaft St. Jakob, erstreckt sich der weit über die Landesgrenze hinaus bekannte Blumenberg Mussen. Das Paradies für Blumenliebhaber gewann die Vorentscheidung für "9 Plätze - 9 Schätze". Die Kleinode am Wörthersee und die Flößer an der Drau haben es leider nicht in die ORF Sendung, die am Nationalfeiertag (26. Oktober) um 20.15 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt wird, geschafft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!