AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kabelfehler1500 Kunden in Seeboden kurzzeitig ohne Strom

Ursache war laut Kelag ein Kabelfehler, der rasch behoben werden konnte. 82 Kunden im Bereich der Ortschaft Kraut mussten allerdings bis 14.30 Uhr warten.

Seeboden © Andrea Steiner
 

"Seeboden ist ohne Strom", meldete sich eine Leserin Freitagvormittag. Man könne nicht tanken, auch der Bankomat ginge nicht. 1500 Kunden waren im Zeitraum von 11.30 bis 11.43 ohne Strom, bestätigt Kelag-Pressesprecher Josef Stocker. Die Ursache liege in einem Kabelfehler. "Das heißt, dass ein Kabel beschädigt worden sein kann oder ein technisches Gebrechen vorliegt", erklärt Stocker. Man habe den Bereich rasch eingrenzen können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren