AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Will wieder Innenminister werdenKickl: ''Muss ÖVP an der Hand nehmen, damit sie nicht umfällt''

Kickl deponiert: Man müsse ÖVP an der Hand nehmen, "damit sie nicht umfällt und schwächelt". Landesobmann Darmann will, dass "Drogengauner ihre Zellen mit Zahnbürsten putzen, statt unsere Kinder zu vergiften."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
FPÖ-Wahlkämpfer: Erwin Angerer, Gernot Darmann, Herbert Kickl
FPÖ-Wahlkämpfer: Erwin Angerer, Gernot Darmann, Herbert Kickl © Kulmer
 

Kärnten-Wahlkampftag von Ex-Innenminister Herbert Kickl, jetzt FPÖ-Klubobmann. In der neuen Parteizentrale der Kärntner Freiheitlichen in Klagenfurt, mit Bild von Jörg Haider im Medien- und Sitzungsraum, stellt der gebürtige Kärntner mehrfach klar: Nach dem 29. September, bei der von der FPÖ angestrebten Fortführung der türkis-blauen Bundesregierung, müsse es wieder einen freiheitlichen Innenminister geben.