KlagenfurtAusbildungslehrgang zur Hospizbegleitung startet im Februar

Anfang Februar startet die Caritas Kärnten wieder einen Ausbildungslehrgang zur mobilen Hospizbegleitung in Klagenfurt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Caritas startet einen neuen Lehrgang zur mobilen Hospizbegleitung © Daniel Gollner
 

Kranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen auf ihrem letzten Lebensweg zu begleiten, ist Kernaufgabe der Caritas Kärnten. Seit 2006 bietet sie daher regelmäßig Lehrgänge zur mobilen Hospizbegleitung an. Am Freitag, 4. Februar, um 15 Uhr beginnt im Schloss Krastowitz in Klagenfurt ein solcher Ausbildungslehrgang, der ein Jahr dauert und den Standards des "Dachverband Hospiz Österreich" entspricht. Er befähigt Absolventen und Absolventinnen dazu, Menschen in der letzten Lebensphase bis zu ihrem Tod einfühlsam und professionell beizustehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!