"Yes we care" Lichtermeer für Covid-Opfer und Pflegepersonal in Klagenfurt

Unter dem Motto "Yes we care" organisieren Lena Woschitz und Marly Loreit am kommenden Samstag entlang des Viktringer Rings in Klagenfurt ein Lichtermeer. Vorbild sind ähnliche Aktionen in Graz und Wien.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nach dem Vorbild von Wien und Graz (Bild) soll am Samstag auch in Klagenfurt ein stiiles Gedenken stattfinden © KLZ/ Stefan Pajman
 

Am Samstag, 15. Jänner, um 17.30 Uhr findet ein stilles und friedliches Gedenken an die über 13.000 Opfer der Pandemie und deren Angehörige, sowie der Kinder und Jugendlichen, die stark unter den pandemiebedingten Einschränkungen leiden, statt. Auch das Gesundheitspersonal, das seit fast zwei Jahren am Limit arbeitet, soll gewürdigt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!