Klagenfurter Grüne fordern"Gemeinderatssitzung in die Messehalle verlagern"

Am 30. Dezember findet in Klagenfurt der letzte Gemeinderat des Jahres statt. Die Grünen fordern aufgrund der Pandemie mehr Sicherheitsmaßnahmen wie verpflichtende PCR-Tests.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gemeinderat Klagenfurt Angelobung Vzbm. Philipp Liesnig SPOe Oktober 2021
Zu eng ist es manchen Mandataren im Klagenfurter Gemeinderat © Markus Traussnig
 

Zwei Termine für Sitzungen des Klagenfurter Gemeinderates sind zuletzt abgesagt bzw. verschoben worden. Aus diesem Grund findet erst am 30. Dezember der letzte Gemeinderat dieses Jahres statt. Bereits im Vorfeld werden Stimmen laut, die aufgrund der aktuellen Coronazahlen Bedenken äußern. Einer von ihnen ist Grünen-Klubobmann und Gemeinderat Philipp Smole. Er fordert: "Die anberaumte Gemeinderatssitzung  soll aus Sicherheitsgründen wieder in der Messehalle stattfinden."  Das hätte sich in der Vergangenheit auch bewährt und gerade die letzte Gemeinderatssitzung (Anm.: ein Mitglied des Gemeinderates war Covid positiv) hätte gezeigt, welches Risiko damit verbunden sei im Gemeinderatssaal so eng zusammen zu sitzen. Darüber hinaus spricht sich die Fraktion für verpflichtende PCR-Tests der Gemeinderäte vor der Sitzung aus. 

Kommentare (3)
archiv
0
2
Lesenswert?

Rund 1.600 Euro Aufwand pro Monat für jeden Gemeinderat?


- laut meinem Nachbar sind das beispielsweise im Jahr 2021 bei insgesamt vier Arbeitssitzungen rund 4800 Euro Kosten/Aufwand pro Gemeinderatssitzung angefallen (möglicherweise noch mehr).

- ist die finanzielle Lage in Klagenfurt so gut, dass man sich so einen "Luxus" weiterhin leisten kann?

maerjak
0
2
Lesenswert?

Impf- und Testpflicht für den Gemeinderat

Eine Impflicht für die Mitglieder des Gemeinderates sowie eine PCR Testung, vor jeder Gemeinderatssitzung, sollte ja ausreichend sein. Die Stadt ist sowieso knapp bei Kasse, warum dann die Mehrkosten für die Verlegung des Sitzungsstandortes?

oscar71
2
7
Lesenswert?

Und ja keinen Livestream!!!

...