Beisl-SzeneEin Hauch von Indien in Klagenfurt

Der gebürtige Inder Rakesh Sood eröffnete vor Kurzem das Restaurant "Treff – Zum Inder" in der Herrengasse in Klagenfurt. Gekocht wird vorwiegend vegetarisch, aber auch Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rakesh Sood tischt indische Spezialitäten in der Herrengasse auf © Claudia Lepuch
 

Indisch gekocht wird seit Kurzem im "Treff – Zum Inder" in der Herrengasse 1 in Klagenfurt. Gastronom Rakesh Sood serviert vorwiegend vegetarische Spezialitäten à la carte, wie Kichererbsen in einem Kurkuma-Ingwer-Curry oder gebackenes Gemüse in Kichererbsenmehl, aber auch Mittagsmenüs mit oder ohne Fleisch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!