Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BeislszeneWürstel-Prinz am Heuplatz hat wieder eröffnet

Seit Dienstag erhält man zwischen 11 und 14 Uhr wieder Würstel am Heuplatz in Klagenfurt.

Feigl und Moser (von links) mit Currywurst und Pommes © Stephan Schild
 

Zur Mittagszeit öffnete am Dienstag auch das Würstelstandl am Heuplatz wieder. Allerdings ist der Würstel-Prinz, der gastronomische Bruder des PrincS gegenüber, derzeit nur von 11 bis 14 Uhr geöffnet. "Wir haben uns die Frequenz angeschaut. Zu späterer Stunde ist im Moment einfach noch zu wenig los und wenn die Sonne weg ist, dann wird es auch gleich wieder kühl", sagt Manuel Moser. Er steht derzeit mit Manfred Feigl in der Würstelbude.

Essen mit 50 Meter Abstand zur Würstelbude

Beim Tresen zu konsumieren, ist allerdings nach wie vor nicht erlaubt. Die Corona-Verordnung sieht bei der Konsumation von Speisen einen Abstand von 50 Metern zum Geschäft vor, bei dem man das Essen gekauft hat. Man kann sich nur mit den Parkbänken vor der Stadtpfarrkirche behelfen. Zurzeit werden die gewohnten Würste zum Mitnehmen angeboten, zuzüglich Gebäck, Pommes und Erdäpfelsalat. Die Streetfood-Gerichten dürfte ab Mitte März angeboten werden. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren