Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bürgermeisterwahl 2021Wolfgang Germ: „80 Prozent sind Politik, da bleibt wenig für Privates“

Wolfgang Germ, FPÖ-Bürgermeisterkandidat übers Helfen als Feuerwehrmann und Kochen.

 

Podcast GR-Wahlen Gemeinderat Antenne 2. Vizebürgermeister Wolfgang Germ (FPÖ)
Pia Pipal (Antenne Kärnten) und Thomas Cik (Kleine Zeitung) führten das Gespräch mit Wolfgang Germ. Die Beteiligten waren am Tag der Aufnahme negativ auf das Corona-Virus getestet Foto © (c) Weichselbraun Helmuth

Mit 33 kam Wolfgang Germ in die Politik – „seither bin ich diplomatischer geworden“, bekennt der Bürgermeisterkandidat der Klagenfurter FPÖ im „(k)ein Wahlpodcast“. Als Familienvater nimmt er nun den Alltag anders wahr, „die Phasen eines Kindes prägen seh“. Wobei er bekennt: Er ist der strenge Elternteil. Germs Morgenritual ist übrigens Hemdenbügeln, sein bevorzugtes Gericht als Koch ist übrigens Pizza.

Kommentare (4)
Kommentieren
georgXV
2
17
Lesenswert?

Klagenfurter Rathaus

auch wieder so einer, der wie die "Jungfrau zum Kind" kam ...
OHNE Jörg und Christian wäre er heute bestenfalls Feuerwehrhäuptling ...

wunder10
5
2
Lesenswert?

bewährt

er hat die Partei saniert ;Christian Scheider hat soviel Schulden in der letzten Periode gemacht , dass die Gemeinderäte 6 Jahre die Schulden bezahlen mussten , was wirklich traurig ist , das Gemeinderäte dafür herhalten müssen. außerdem ist Germ Feuerwehroffizier und soweit hat es
Christian Scheider auch nicht gebracht, betrachte seine Schulbildung / Tennisspielen , Singen und Bierseidlschwingen ist auch nicht das A&O

georgXV
1
6
Lesenswert?

Liebe(r) wunder10,

für mich ist es nach wie vor unbegreiflich, daß jemand wie der "Volksschüler, Tennisspieler, Sänger und Bierseidelschwinger"
1. von der Partei als BGM-Kandidat aufgestellt werden konnte
und
2. wie die Wähler so einen UNQUALIFIZIERTEN Menschen als BGM wählen konnten.

ronny999
0
9
Lesenswert?

Jetzt fühlt

er sich aber wohl und hat sich an die Spesen gewöhnt.