Krankenhaus WaiernWenn das Virus den Alltag im Krankenhaus fest im Griff hat

Strenge Besuchsregelungen und Kontrollen, Öffnung Tagesklinik und Nachbetreuung auf unbestimmte Zeit verschoben, besondere Maßnahmen für das Personal - so gefordert ist das Krankenhaus Waiern in der Pandemie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Coronavirus corona feldkirchen
Im Krankenhaus Waiern gelten strenge Besuchsregelungen © Helmuth Weichselbraun
 

Das Aufgabenfeld im Krankenhaus der Diakonie in Waiern ist ein breites. Menschen mit Depressionen, Angst- und Panikstörungen oder Burn-Out und Erschöpfungsdepression finden hier Hilfe.  Patienten mit geriatrischen Beschwerden werden in der Akutgeriatrischen Abteilung behandelt, zu der auch die Remobilisation gehört. In dieser Abteilung geht es um Prävention und Behandlung von Erkrankungen des Alters - körperlicher wie psychischer Art. Ist die Psyche nicht gesund, so wirkt die Pandemie noch kontraproduktiver und belastet zusätzlich - etwa durch eingeschränkte soziale Kontakte, Ungewissheit und verunsichernde Situationen in vielen Lebensbereichen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!