Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden FeldkirchenManuela Wresnik: „Ich versuche, Beständigkeit zu vermitteln“

Manuela Wresnik (35), Leiterin der Beratungsstelle „Mylife“, kocht fünf Mal die Woche für Bedürftige aus.

Manuela Wresnik verteilt von Dienstag bis Donnerstag eine warme Mahlzeit, Lebensmittel- und Hygienepakete aus © KK/PRIVAT
 

Seit sechs Jahren leitet Manuela Wresnik (35) die mobile Jugendarbeit Feldkirchen „Mylife. Die ausgebildete Sozialarbeiterin und ihr Team sind besonders jetzt in der Corona-Krise gefordert: „Ich versuche die Menschen in allen Lebenslagen zu unterstützen und in dieser schwierigen Zeit Beständigkeit zu vermitteln“, sagt Wresnik. Die Beratung wird nun meist telefonisch angeboten, in Notfällen rücken die Sozialarbeiter auch aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren