Gefährliche Tierpräparate"Politische Scharlatane": Scharfe Kritik von Kaiser an Kickl & Co

Landeshauptmann Peter Kaiser appelliert in einer Videobotschaft im Internet, sich impfen zu lassen. Gleichzeitig kritisiert er die Verharmlosung von Covid-19 durch "politische Scharlatane".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Landeshauptmann Peter Kaiser kritisiert die Verharmlosung von Covid-19
Landeshauptmann Peter Kaiser kritisiert die Verharmlosung von Covid-19 © Weichselbraun
 

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hat in einer am Mittwoch online gestellten Videobotschaft scharfe Kritik an FPÖ-Obmann Herbert Kickl geübt. Schon am Dienstag hatte Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) Kickl ins Visier genommen. Ohne ihn beim Namen zu nennen, kritisierte Kaiser die Verharmlosung von Covid-19 und die teilweise propagierten alternativen Behandlungsmethoden "entgegen jeder Vernunft und entgegen allen wissenschaftlichen Fakten".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Horstreinhard
0
9
Lesenswert?

Kickl muss weg!

Peterkarl Moscher
0
13
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Sg. Herr Landeshauptmann !
Wie lange sollen wir noch zuschauen wenn der ehemalige Minister Kickl das Volk
aufhetzt, wenn er Leute anstiftet Wurmmittel zu nehmen, wenn er Leute anstiftet
die Republik zu destabilisieren. Radikalisierung ist das ist im Moment das Einzige
was der Herr Innenminister außer Dienst kann.

Hanst99
3
33
Lesenswert?

Ist erschreckend wie sich Kickltruppe aufführt

Wenn man die Auftritte von Kickl, Angerer, Schnedlitz, Berlakowitz und Konsorten im Parlament und bei Demos sieht, muss man sich schämen. Anderseits kann man von einem Ertrinkenden auch nicht erwarten das er sich wie ein Synchronschwimmer bewegt. Der letzte Strohhalm war halt Corona. Da wird auch ein gewisserer Kolateralschaden in Kauf genommen.

fans61
0
2
Lesenswert?

Na ja

Die FPÖ liegt bei Umfragen bei 20%

Hanst99
0
1
Lesenswert?

Wenn die MFG Bundesweit antritt

fliegen sie aus dem Parlament. Und das wissen sie genau.

Peterkarl Moscher
0
3
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Nicht böse sein aber eine noch blödere Partei wäre für das Parlament nicht mehr
zuträglich.

Amadeus005
16
11
Lesenswert?

Herr Landeshauptmann - Zeigen Sie Verantwortung

Zeigen Sie Kicks und den LID für ihre Veranstaltungen vor Gericht an. Wenn Beide rechtens waren und korrekt gesetzt wurden, dann hätten Sie die Verordnungen wohl schon früher entsprechend machen sollen

KleineMeinung
54
16
Lesenswert?

Tausende Menschen in ALLEN Landeshauptstädten auf der Straße

WARUM? wird darüber nicht berichtet?? objektive Berichterstattung sieht anders aus!!! Gibt es einen Auftrag?

missionlivecm
0
4
Lesenswert?

Anscheinend….

Kriegst du von der Berichterstattung nix mit weils selbst dauernd auf diesen wahnsinnigen superspreaderevents herumläufst….

Kleine Zeitung
3
35
Lesenswert?

Auftrag?

Wir berichten doch ständig über jede dieser Demos.

Zum Beispiel: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/6068309/CoronaUpdate-Steiermark_Wieder-mehr-Neuinfektionen-erneut-Demo-in

Freundliche Grüße aus der Redaktion

9956ebjo
8
45
Lesenswert?

Von Selbstmördern

wird auch nicht in den Zeitungen berichtet.

EvilC
7
30
Lesenswert?

@9956

… ich knie vor Ihnen für diese treffende Antwort 👍

RonaldMessics
5
52
Lesenswert?

Ich rufe auf....

...zu einem Schulterschluss aller die am Wohlergehen der Menschen haben gegen Kickl zu demonstrieren. Es darf, kann und soll nicht sein, dass diese unwissenschaftlichen Besserwisser unser Gesundheitssystem gefährden. Dass sie uns von einem Lockdown in den nächsten führen. Dass sie unsere Straßen blockieren für ein Begehr, dass jeder wissenschaftlichen Logik entspricht, dass sie geplante Operationen schwer erkrankter Menschen, ja sogar Kinder blockieren.
>
Kickl und Berlakovic betreiben eine Politik, bei der es nur um sie geht. Kickl hat Rachegelüste, und Berlakovic folgt ihm wie ein an der Leine geführtes, kaum selbstdenkendes Wesen.

wolte
15
17
Lesenswert?

Munter?

Jetzt, da die Kacke am dampfen ist, wird er endlich munter!! Schluss mit beobachten und auf Regierungsverordnungen warten!! Ärmel hochkrempeln und gemma, tua ma was!!

jumpbag
20
8
Lesenswert?

So ist es.

Die XYZ - Generation kennt scheinbar niemand mehr im Vasallentum der Politiker und im Diktatorenwichtigmachervirologenheer. Diese Generationen sind dem Ende gewidmet!

EvilC
2
20
Lesenswert?

Sackhüpfer,…

…was wollen Sie uns damit mitteilen?

EvilC
9
41
Lesenswert?

Leider kommt Ihre Kritik etwas spät…

… Herr Landeshauptmann. Und warum hat Ihre Gesundheitsreferentin, die auch Medizinerin ist, keine Anzeige gemacht wo sie doch offensichtlich über die Zusammenkunft im Lavanttal im Zuge der Freiheitstour von Kickl gewusst hat und annehmen konnte das 3G nicht eingehalten wird. Denn 3G widerspricht ja wohl komplett dem Sinn dieser sinnbefreiten Veranstaltung. Hätte man kontrolliert, hätte man garantiert etliche Anzeigen schreiben müssen. Man bekommt den Eindruck das die zuständigen Behörden das gar nicht ahnden wollen.

missionlivecm
7
45
Lesenswert?

Hr. Kaiser!

Bitte noch ergänzen das diese Testerei, KH Aufenthalte etc und alles was mit Kosten für die Steuerzahler durch ungeimpfte verbunden ist durch jene Verweigerer in Zukunft selbst zu bezahlen ist!!

blauesbluat
10
14
Lesenswert?

Verweigerer

Nicht nur die Verweigerer sind zur Kasse zu bitten , auch so untätige Politiker die in der Landesregierung sitzen und an keinen Schrauben gedreht haben, um die Situation nur irgendwie zu verbessern.
Schieben Schuld auf Bevölkerung und auf die Bundesregierung , sind aber selbst nur am kassieren und ohne Ideen wie man Situation verbessern kann. Wenn man sich die Szenarien ansieht muss man sich schon fragen , welche Doktortitel da in der Landesregierung plagiatsverdächtig sind.

EvilC
3
14
Lesenswert?

Was hat den ein Plagiat mit…

… der jetzigen Situation zu tun?
Und Sie können sich sicher sein, dass Kaisers Doktorarbeit nach dem Wahlsieg auf Betreiben der Ktn Blauen überprüft wurde. Kann jeder veranlassen wenn er dafür bezahlt und wird als Auftraggeber auch geschützt und daher nicht genannt.
Frau Prettner ist Medizinerin, diese schreiben Diplomarbeiten und haben eine grosse Abschlussprüfung und klinische Praktika zu absolvieren, das alles ist Teil des Abschlusses. Das ist nicht viel plagieren möglich. Nachzulesen unter www.meduniwien.ac.at

jonny 123 at
3
17
Lesenswert?

blaues blut

und wieso schreibst du nicht was du besser gemacht hättest nehme an du bist gebildet und könntest die situation verbessern nur meckern alleine ist zu wenig

blauesbluat
13
3
Lesenswert?

Jobbeschreibung

Wenn man seine Task nicht erfüllen kann , hat der Job eben nicht viel Sinn. Wenn testen und Impfen als Allheilmittel gesehen wird, warum schafft man dann nicht zigtausende PCR Test an einen Tag , nur in Kärnten?? Hat ja die Landesregierung nicht interessiert als es ruhiger war und nun sagt die zuständige Referentin, die Bevölkerung mit ihrem Verhalten ist der schuldige.
Funktionierende Infrastruktur ist Politik Thema , aber es ist eben im Krankenhaus auch so dass der BWLer entscheidet und nicht der Facharzt. So wird alles im Kreis gedreht und sein Klientel weiter unterstützt aber an der Sachlage ändert sich nichts. Ich mach meinen Job und lebe nicht von Steuergeld , wie die Maden im Speck