In KärntenAb Dienstag kann man sich auf neuer Impfplattform anmelden

Das Land Kärnten bietet eine neue Online-Impfplattform an. Dort kann man auch Kinder ab fünf Jahren anmelden. Am 4. Dezember öffnen dann die Kinder-Impfstraßen. Drittstich für alle bereits vier Monate nach der Zweitimpfung möglich. Brief mit fixem Impftermin für Ungeimpfte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Impfstraßen stehen ab dem ersten Dezemberwochenende auch Kindern zur Verfügung (Symbolfoto)
Impfstraßen stehen ab dem ersten Dezemberwochenende auch Kindern zur Verfügung (Symbolfoto) © Markus Traussnig
 

Kinderimpfen, Terminisierungsplattform, vorgezogener Drittstich, fixe Termine für Nichtgeimpfte und ein Impfmonat inklusive Gewinnspiel: Kärnten, mit 63 Prozent Impfquote noch deutlich unter dem Österreichschnitt (66,3 Prozent), startet jetzt den Impfturbo.

Kommentare (3)
caderin
5
4
Lesenswert?

Anmeldungen ab Dienstag über die Terminisierungsplattform.

Wäre auch interessant zu wissen, ob diejenigen, die schon lange für die 3. Impfung vorgemerkt , aber bisher noch nicht drangekommen sind, sich jetzt nochmal anmelden müssen, oder ob die auch jetzt schneller abgearbeitet werden.
Ich sehs schon kommen: Einer meldet sich Di an und kann am Do schon impfen, der, der schon seit 1 Monat vorgemerkt ist und halt noch die 6 Monate nicht voll hatte, darf noch warten bis er ne Einladung bekommen. Wäre ja nix neues.

Reader23
1
18
Lesenswert?

„Kinder-Stich“ ???

Mit einer etwas sensibleren Wortwahl würde sich die Kleine Zeitung positiv von anderen Medien anheben!

Reader23
0
8
Lesenswert?

Danke…

…für die Anpassung!