Höchststrafe für StiefvaterEigene Tochter missbraucht: 12 Jahre Haft für Mutter

Hohe Haftstrafen für Kärntner: Die beiden haben die jetzt neunjährige Tochter der 30-Jährigen über Jahre hinweg schwer sexuell missbraucht. Urteil gegen Frau rechtskräftig. Täter erbat sich Bedenkzeit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vier Jahre dauerte das Martyrium des heute neunjährigen Mädchens
Vier Jahre dauerte das Martyrium des heute neunjährigen Mädchens © Eva Marie Griese (Symbolfoto)
 

Ein schrecklicher Fall sexueller Gewalt gegen ein Kind ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt verhandelt worden: Ein Ehepaar ist dabei zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Der Mann bekam 15 Jahre Haft und eine Einweisung in eine Anstalt für abnorme Rechtsbrecher. Die Frau wurde zu zwölf Jahren verurteilt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen