Friesacher BundesstraßeAlkolenker überquerte alle vier Fahrspuren

Fahrzeugüberschlag bei Micheldorf: 46-Jähriger wurde ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nach der Erstversorgung wurde der Maria Saaler ins Klinikum gebracht
Nach der Erstversorgung wurde der Maria Saaler ins Klinikum gebracht © (c) FUCHS JUERGEN
 

Ein Maria Saaler (46) fuhr am Montag gegen 8.50 Uhr mit seinem Pkw auf der Friesacher Bundesstraße B317 in Richtung St. Veit. Auf Höhe Micheldorf geriet er mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, überquerte alle vier Fahrspuren und kollidierte mit einem Straßenleitpflock. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und kam auf den Rädern auf der Böschung zum Stillstand.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Führerschein abgenommen

Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen