Personal verunsichertWer bekommt den Corona-Bonus jetzt wirklich?

Erst hieß es, nur "wer drei Monate lang direkten Kontakt mit Covid-Patienten" hatte, würde die Prämie kassieren. Nun ist von "Arbeit am Patienten" die Rede. Was ist mit administrativem Personal, was mit Reinigungskräften?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttner
 

Nach langem Drängen der Interessensvertretungen wurde im Sommer dieses Jahres von der Bundesregierung ein Corona-Bonus für das Gesundheitspersonal in Krankenanstalten in Form einer Einmalzahlung von 500 Euro beschlossen - ein symbolischer Akt der Wertschätzung für die Leistung von Ärzten, Pflegekräften und allen weiteren in Krankenanstalten Beschäftigten, wie verlautbart wurde.

Kommentare (12)
Musicjunkie
0
0
Lesenswert?

"Off topic"

Weiß jemand, was diese widerlich aufdringliche Werbung für das Heer soll?

helmutmayr
0
9
Lesenswert?

Das war

wieder eine populistischen Schnellschuss der ehemaligen Kanzlers. Quatschi, Quatschi und nichts vorbereitet von die Laientruppe

crawler
0
1
Lesenswert?

Naja,

was mit bekannt ist, ist für die Auszahlung das Land zuständig.

umo10
3
5
Lesenswert?

Die, die Schutzanzüge tragen

Sonst müsste jeder Büroangestellte dasselbe bekommen

PiJo
0
11
Lesenswert?

Leere Versprechungen

Wichtig waren die Pressekonferenzen von Kurz&Co . Es wurden die Systemerhalter und Verkäuferinen als wichtig und unverzichbar gepriesen . Jetzt hat diese Regierung diese groß angekündigte Belohnung wohl schon wieder vergessen wie so viele Ankündigungen an die man sich nicht mehr erinnern kann.

GordonKelz
0
12
Lesenswert?

Habe einen Enkel der statt dem Wehr- einen

Sozialdienst bei einem Rettungsdienst in Kärnten absolvierte. Also die letzten 9 Monate wie alle die mit Covid zu tun hatten, an der " FRONT " war, denn keiner weiß ob der Patient der gerade transportiert wurde, mit Corona infiziert war oder nicht, hunderte Burschen in Österreich machen dort noch immer Dienst ,zum Wohle aller....die halten den Kopf wohl umsonst hin und fallen um den Bonus um?! Schäbiger gehts ja wohl nicht! Die sollten alle einmal streiken...aber diese Jungmänner haben ein Gewissen, und tun es nicht! Das Gewissen das den Verantwortlichen in den zuständigen Stellen
gänzlich fehlt!
Gordon

GordonKelz
0
8
Lesenswert?

DOS GEHT OBA ZACH ....!

Gordon

zeus9020
21
10
Lesenswert?

Wo ist das Problem?

Warum sollen "alle" den Bonus erhalten, das wäre doch paradox; völlig richtig steht er nur jenen zu, die zumindest überwiegend im covid-Bereich gearbeitet haben. Punktum!

GordonKelz
0
7
Lesenswert?

Aber alle werden gewarnt, wenn bei einer

Veranstaltung erwiesenermaßen eine Infektiöse Person dabei war , für was...nach Ihrer "MEINUNG" muß man auf Zentimeter am Covid Patienten arbeiten um dem Bonus gerecht zu werden...
Gordon

rogeda
3
19
Lesenswert?

Geringschätzung des Pflegepersonals ist das Probem

In ziemlich allen Abteilungen hat es Covid-bedingt Krankenstände gegeben, welche wiederum durch anderes Pflegepersonal abgedeckt werden musste.
Bedeutet kurzfristige Dienstplanänderungen, Dauerstress der "Rest-mann/frauschaft" - Dauermaskentragen und Angst sich anzustecken.
Ich denke jeder im Gesundheitssystem hat sich in dieser Zeit den Corona-Bonus wirklich hart verdient.
Wenn das so weitergeht, wird bald wirklich niemand mehr diesen Beruf wählen - und was dann? Unterbezahlt ist er sowieso.

ted62
3
22
Lesenswert?

Danke Bundesregierung :(

Aus der Richtlinien des Bundes über die Verteilung der Coronaprämie scheint zu sein, dass NIEMAND aus den Pflegeheimen, Behinderteneinrichtungen und mobilen Pflegediensten diese Prämie bekommen wird. Wir sind einfach nur noch entsetzt.
Alle, egal ob im Pflegeheim, im mobilen Dienst oder in den Behinderteneinrichtungen haben schon in „normalen Zeiten“ gewaltiges geleistet. Die Pandemie war und ist weiterhin eine große Herausforderung. Es ist unverständlich, dass der Wirtschaft weiterhin Milliarden geschenkt werden (Steuerreform). Die Helden der Pandemie müssen sich jedoch mit dem Klatschen begnügen.

levis555
3
32
Lesenswert?

Hat sich von dieser Regierung wer

was anderes erwartet?